Ver­an­stal­tun­gen in der Stadt­bi­blio­thek Bayreuth

Symbolbild Bildung

Wie erstel­le ich PDF- und ZIP-Dateien?

Monat­lich wer­den im Lern­stu­dio des RW21 zusätz­lich zu den EDV- und Sprach-Lern­pro­gram­men Ver­an­stal­tun­gen in Form von Vor­trä­gen und Work­shops rund um das The­ma Leben, Ler­nen und Arbei­ten ange­bo­ten. Am Diens­tag, 21. Novem­ber, fin­det von 16 Uhr bis 18.45 Uhr der Work­shop „Wie erstel­le ich PDF- und ZIP-Datei­en“ statt. Anmel­dun­gen hier­zu sind bis Mitt­woch, 15. Novem­ber, per Mail unter stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, tele­fo­nisch unter 0921 50703830 oder am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss des RW21 mög­lich. In dem Kurs ler­nen die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer das Umwan­deln und Zusam­men­fü­gen von Text­da­tei­en in das PDF-For­mat. PDF ist ein gän­gi­ges For­mat, um ver­schie­den­ste Unter­la­gen per Mail zu ver­sen­den. Die Unter­la­gen kön­nen die Teil­neh­mer auf USB-Stick mit­brin­gen oder vor Ort via App digi­tal erfas­sen. Was benö­tigt wird: Eine E‑Mail-Adres­se inklu­si­ve Zugangs­da­ten, ein mobi­les Gerät (Smart­pho­ne oder Tablet) und ein USB-Stick.

Die Lei­tung des Kur­ses hat Diplom-Päd­ago­gin Bian­ka Hoff­mann, die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt sie­ben Euro (fünf Euro mit gül­ti­gem Bibliotheksausweis).

Smart & mobil für Anfän­ger II

Am Mitt­woch, 22. Novem­ber, fin­det von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr der Work­shop „Smart & mobil für Anfän­ger II“ statt. Anmel­dung hier­zu sind bis Mitt­woch, 15. Novem­ber, unter stadtbibliothek@​stadt.​bayreuth.​de, per Tele­fon unter 0921 50703830 oder am Ser­vice­point im Erd­ge­schoss des RW21 möglich.

Vie­le kön­nen ihr Smart­pho­ne oder Tablet sicher bedie­nen, aber nut­zen bis­her nur weni­ge Funk­tio­nen. In die­sem Auf­bau­kurs ler­nen die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer neue Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten ken­nen, zum Bei­spiel die Ver­wen­dung von E‑Mail und Whats­App, das Ver­sen­den von Bil­dern per Mail, die Suche von Rezep­ten bis hin zu Fahr­plä­nen, Navi­ga­ti­on und vie­les mehr. Wich­tig ist das gemein­sa­me Aus­pro­bie­ren aus­ge­wähl­ter Apps. Da die Kurs­plät­ze begrenzt sind, wird um recht­zei­ti­ge Anmel­dung gebe­ten. Die Lei­tung hat Diplom-Päd­ago­gin Bian­ka Hoff­mann. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt sie­ben Euro (fünf Euro mit gül­ti­gem Bibliotheksausweis).

Schreibe einen Kommentar