Kon­zert des Sin­fo­nie­or­che­sters der Städ­ti­schen Musik­schu­le Bayreuth

Symbolbild Bildung

Am Sonn­tag, 12. Novem­ber, um 17 Uhr, gibt das Sin­fo­nie­or­che­ster der Städ­ti­schen Musik­schu­le Bay­reuth ein Kon­zert im Richard-Wag­ner-Saal der Städ­ti­schen Musik­schu­le, Bran­den­bur­ger Stra­ße 15. Der Ein­tritt ist frei.

Das Sin­fo­nie­or­che­ster besteht aus zir­ka 70 Musi­kern über­wie­gend im Alter von elf bis 19 Jah­ren. Auch immer mehr Erwach­se­ne nut­zen die Gele­gen­heit, in die­sem gro­ßen Ensem­ble zu musi­zie­ren. Das Orche­ster erar­bei­tet im Lau­fe des Schul­jah­res Stücke unter­schied­li­cher Gen­res, ange­fan­gen von Klassik/​Romantik über Opern­be­ar­bei­tun­gen bis hin zu Musi­cals und Film­mu­sik und auch moder­ner Musik. Das Ergeb­nis die­ser Orche­ster­ar­beit wird bei ver­schie­de­nen Kon­zer­ten vor­ge­stellt. Regel­mä­ßig unter­nimmt das Orche­ster Kon­zert­rei­sen unter ande­rem nach La Spe­zia (Ita­li­en), ins öster­rei­chi­sche Bur­gen­land, in die Pro­vence und zuletzt in den Nor­den Deutschlands.

Schreibe einen Kommentar