Tag der offenen Tür an den Berufsfachschulen am Klinikum Bayreuth

Junge Menschen, die vor der Berufswahl stehen, können am Samstag, 11. November, zwischen 10 und 14 Uhr, hinter die Kulissen der Berufsfachschulen für Gesundheitsberufe der Klinikum Bayreuth GmbH schauen.

Der Tag der offenen Tür der Berufsfachschulen des Gesundheitswesens ist eine gute Gelegenheit, sich einen Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen zu verschaffen. Insbesondere Schülerinnen und Schüler, die kurz vor der Berufswahl stehen, sind an diesem Tag herzlich auf das Schulgelände, Dr.-Franz-Straße / Karl-Hugel-Straße, eingeladen. Hier haben sie die Möglichkeit, sich in den Schulen umzusehen und sich rund um die verschiedenen Ausbildungen und Berufsbilder zu informieren. Schüler und Lehrer der Berufsfachschulen für Krankenpflege, Krankenpflegehilfe, Kinderkrankenpflege, Physiotherapie und Medizinisch Technische Laborassistenten stehen für ein persönliches Gespräch und zur Beantwortung offener Fragen zur Verfügung.

  • In den Berufsfachschulen für Kranken-, Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe in der Dr.-Franz-Straße 3 können sich die Gäste bei interaktiven Präsentationen und Workshops aktiv an den täglichen Handgriffen im Krankenhaus versuchen. Zusätzlich erhalten sie umfassende Informationen zu Ausbildung, Beruf und Pflegestudium.
  • In der Berufsfachschule für Physiotherapie in der Karl-Hugel-Straße 14 erleben die Besucher krankengymnastische Behandlungstechniken hautnah. Die Schüler und Lehrer geben darüber hinaus Einblicke in die Ausbildungsinhalte und einen Ausblick in die berufliche Praxis.
  • Für alle Interessierten des Mikrokosmos öffnet die Berufsfachschule für Medizinisch Technische Laborassistenten, Karl-Hugel-Straße 12, ihre Labore. Schüler und Lehrer stellen dabei modernste Analysemethoden vor und ermöglichen den Besuchern einen Blick durch das Mikroskop auf die eigene Mundflora. Zusätzlich gibt es viele Informationen über die Ausbildung und die beruflichen Perspektiven.

Die Klinikum Bayreuth GmbH bildet jährlich über 300 junge Menschen kostenfrei in medizinischen Berufen aus und ist damit der größte Ausbildungsbetrieb in der Region. Weitere Informationen zum Ausbildungsangebot an den Berufsfachschulen sind im Internet unter www.klinikum-bayreuth.de zu finden.