Volks­bank Forch­heim: 300 Per­so­nen erle­ben Fonds­ma­na­ger hautnah

Vortragsveranstaltung „Fondsmanager hautnah“

Vor­trags­ver­an­stal­tung „Fonds­ma­na­ger hautnah“

Bis auf den letz­ten Platz war die Volks­bank Event­hal­le ver­gan­ge­ne Woche bei der Vor­trags­ver­an­stal­tung „Fonds­ma­na­ger haut­nah“ besetzt. Als Refe­rent hat­te die Volks­bank Forch­heim eG Nor­bert Fal­ler, Fonds­ma­na­ger des größ­ten inter­na­tio­na­len Akti­en­fonds bei der Uni­on Invest­ment, gewon­nen. Der Exper­te erläu­ter­te den fast 300 Zuhö­rern anhand von anschau­li­chen Bei­spie­len und gewürzt mit der einen oder ande­ren Anek­do­te, wie sich die Lage an den Akti­en­märk­ten ent­wickeln wird und gab auch kur­ze Ein­blicke in den All­tag eines Fondsmanagers.

„Die der­zei­ti­ge Situa­ti­on stellt Spa­rer und Anle­ger vor enor­me Her­aus­for­de­run­gen und wirft vie­le Fra­gen auf. Als Bank, die mehr­fach für ihre Bera­tungs­qua­li­tät aus­ge­zeich­net wur­de, wol­len wir auf­klä­ren und Lösungs­al­ter­na­ti­ven vor­stel­len“, erläu­tert Joa­chim Haus­ner, Vor­stand der Volks­bank Forch­heim eG die Beweg­grün­de für die Ver­an­stal­tung. „Umso mehr freut es uns, dass unse­re Ver­an­stal­tung auf ein so gro­ßes Inter­es­se gesto­ßen ist.“

Schreibe einen Kommentar