Kli­ni­kum Bay­reuth begrüßt Auszubildende

33 junge Menschen starten mit ihrer Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
33 junge Menschen starten mit ihrer Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege

33 Schü­le­rin­nen und Schü­ler begin­nen in die­sem Monat ihre Aus­bil­dung in der Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ge bei der Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH

Drei Jah­re Aus­bil­dung lie­gen vor den 31 jun­gen Frau­en und zwei jun­gen Män­nern, die in die­sem Monat ihre Aus­bil­dung zu Gesund­heits- und Kran­ken­pfle­ge­rin bzw. ‑pfle­ger begon­nen haben. Bis zum staat­li­chen Examen wer­den sie mit viel Theo­rie und noch mehr prak­ti­schen Übun­gen für ihren Berufs­start fit gemacht. Außer­dem ler­nen sie bis dahin, bei einer Viel­zahl von prak­ti­schen Ein­sät­zen auf den Sta­tio­nen im Kli­ni­kum Bay­reuth und der Kli­nik Hohe War­te, den Facet­ten­reich­tum ihres Traum­be­ru­fes ken­nen. Und die beruf­li­chen Per­spek­ti­ven sind bestens: In Kli­ni­ken, Reha­bi­li­ta­ti­ons­ein­rich­tun­gen oder in der ambu­lan­ten Pfle­ge wer­den hän­de­rin­gend Pfle­ge­kräf­te gesucht. Dar­über hin­aus eröff­nen sich nach der Aus­bil­dung viel­fäl­ti­ge Qua­li­fi­ka­ti­ons- und Spe­zia­li­sie­rungs­mög­lich­kei­ten. Fünf Schü­le­rin­nen begin­nen bereits par­al­lel zur Aus­bil­dung ein Pfle­ge­stu­di­um, das die Bay­reu­ther Berufs­fach­schu­le für Kran­ken­pfle­ge in Koope­ra­ti­on mit der Evan­ge­li­schen Hoch­schu­le in Nürn­berg anbietet.

Die Kli­ni­kum Bay­reuth GmbH zählt mit über 300 kosten­frei­en Aus­bil­dungs­plät­zen in den Gesund­heits­be­ru­fen zu den größ­ten Aus­bil­dungs­be­trie­ben in der Region.

Schreibe einen Kommentar