Blau­er BMW der 1‑er Rei­he in Diebeshand

Symbolbild Polizei

LIT­ZEN­DORF, LKR. BAM­BERG. Mit einem blau­en 1‑er BMW mit den Kenn­zei­chen „DON-TH 407“ konn­ten bis­lang unbe­kann­te Die­be in der Zeit von Mon­tag­mit­tag bis Diens­tag­nach­mit­tag ent­kom­men. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mithilfe.

Der zehn Jah­re alte BMW stand ab Mon­tag, 12.30 Uhr, in der Stra­ße „Wein­gar­ten“ vor einem Wohn­an­we­sen. Am Diens­tag, gegen 16.15 Uhr, muss­te die Besit­ze­rin fest­stel­len, dass der Wagen ver­schwun­den war und ver­stän­dig­te die Poli­zei. Der BMW hat einen Zeit­wert von min­de­stens 8.000 Euro.

Die Ermitt­ler fragen:

  • Wer hat in der Zeit von Mon­tag­abend, 12.30 Uhr, bis Diens­tag­mor­gen, zir­ka 16.15 Uhr, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge ins­be­son­de­re in der Stra­ße „Wein­gar­ten“ beobachtet?
  • Wer kann Hin­wei­se auf den Ver­bleib des blau­en BMW der 1‑er Rei­he mit den Kenn­zei­chen „DON-TH 407“ geben?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Dieb­stahl des Autos ste­hen könnten?

Hin­wei­se nimmt die Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar