Kon­zert­Le­sung mit “Gol­den Deutsch Trio” in Forch­heim: “Gol­den Deutsch – Therapeutsch!”

"Golden Deutsch". Rechts im Bild: Dr. Dieter George
"Golden Deutsch". Rechts im Bild: Dr. Dieter George

“Bun­ter Abend der see­li­schen Gesundheit”

Anläss­lich der Ver­an­stal­tungs­rei­he zum “Tag der see­li­schen Gesund­heit” ver­an­stal­te­te die Forch­hei­mer Lebens­hil­fe Werk­stät­te eine Konzert/​Lesung zum The­ma mit Gedich­ten von Joa­chim Ringelnatz.

Die­se wur­den vom “Gol­den Deutsch Trio” mit Jott Gutsch­mann als Rezi­ta­tor vor­ge­tra­gen, ein­ge­rahmt von psy­cho­lo­gi­schen und dabei sehr lau­ni­gen Anmer­kun­gen durch den ehe­ma­li­gen Kul­tur­be­auf­trag­ten der Stadt Forch­heim, Dr. Die­ter Geor­ge. Ins­ge­samt ent­wickel­te sich ein span­nungs­rei­cher und dabei doch auch amü­san­ter Abend mit den Gedich­ten des zwi­schen zar­ter Poe­sie und inkor­rek­ter Derb­heit hin- und her­wech­seln­den Joa­chim Rin­gel­natz, getra­gen von der rezi­ta­to­ri­schen Viel­sei­tig­keit von Jott Gutsch­mann. Dazu die musi­ka­li­schen Wech­sel­bä­der und zeit­wei­se har­schen Klang­wel­ten des Gol­den Deutsch Trio, getaucht in schil­lern­de Far­ben und Licht­skulp­tu­ren von Mar­tin Wohl­leib, wel­che im Chor­raum von St. Gere­on fan­ta­stisch zu Gel­tung kamen.

Das über­ra­schend zahl­reich erschie­ne­ne Publi­kum – der Kul­tur­raum St. Gere­on war gut gefüllt – genoss die­se durch­aus her­aus­for­dern­de und sehr wort- und inhalts­rei­che Dar­bie­tung. Ein lang­an­hal­ten­der Schluss­ap­plaus zeig­te Ver­an­stal­ter und Akteu­ren dass es gelun­gen war das schwie­ri­ge The­ma unter­halt­sam umzusetzen.

Ins­ge­samt gelang es mit die­ser Ver­an­stal­tung, kul­tu­rel­les Neu­land zu betre­ten, indem unter­halt­sa­me Poe­sie, avant­gar­di­stisch anmu­ten­de Licht- und Klang­kunst und psy­cho­lo­gi­sche Exper­ti­se eine span­nen­de und pro­duk­ti­ve Ver­ei­ni­gung eingingen.

Infos unter www​.gol​den​-deutsch​.de

Impres­sio­nen vom Kon­zert (Fotos: R.E. Porter)

Schreibe einen Kommentar