Erzähl­ca­fé im Histo­ri­schen Muse­um Bamberg

Das Erzähl­ca­fé fei­ert am 22. Okto­ber 2017 sein zehn­jäh­ri­ges Jubi­lä­um im Histo­ri­schen Muse­um in Bam­berg am Dom­berg. Dazu sind auf das Podi­um wie­der Zeit­zeu­gen und Fach­leu­te ein­ge­la­den, die fas­zi­nie­ren­de Fluss­ge­schich­ten mitbringen.

Ob Aben­teu­er mit dem Falt­boot, Begeg­nun­gen mit dem Biber oder außer­ge­wöhn­li­che Angel­er­leb­nis­se, das Jubi­lä­ums­er­zähl­ca­fé zur Reg­nitz­aus­stel­lung will am 22. Okto­ber 2017 in gemüt­li­cher Atmo­sphä­re bei Kaf­fee und Kuchen Geschich­ten auf den Grund gehen, die an Reg­nitz und Main pas­siert sind. Dazu hat das Fluss­pa­ra­dies Fran­ken zusam­men mit den Muse­en der Stadt Bam­berg auch eine gan­ze Rei­he an Geschich­ten aus der Regi­on gesammelt.

„Kan­di­da­ten“ auf der Bühne:

  • The­re­se Klo­se: Falt­boot­fah­re­rin mit Lebenserfahrung
  • Kurt Kieß­kalt: 23 Schleu­sen­wär­ter­mei­ster auf der Schleu­se Bamberg
  • Ger­hard Wich-Hei­ter: Flö­ßer aus dem Frankenwald
  • Jür­gen Voll­mer: Biber­be­ra­ter Bamberg

Für Kaf­fee und Kuchen ist gesorgt!

Jubi­lä­ums-Erzähl­ca­fé: Flussgeschichten

  • 22. Okto­ber 2017, 14:30 Uhr
  • Histo­ri­sches Muse­um Bam­berg, Alte Hof­hal­tung, Dom­platz 7, 96049 Bamberg
  • Preis: 7 € Ein­tritt, Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung (sowie Kaf­fee und Kuchen) frei
  • Kar­ten im Vor­ver­kauf an der Muse­ums­kas­se in der Alten Hof­hal­tung am Dom­berg oder unter Tel. 0951–5190746 | Kas­se; Tel. 0951–87 11 42 | Verwaltung

Wer in eines der letz­ten Erzähl­ca­fés rein­hö­ren will: www​.fluss​ge​schich​ten​.org

Ver­an­stal­ter: Fluss­pa­ra­dies Fran­ken e.V. und Muse­en der Stadt Bamberg

Schreibe einen Kommentar