Erneue­rung der B 470 zwi­schen Mug­gen­dorf und Tüchersfeld

Umleitung ab Sachsenmühle über Gößweinstein, Siegmannsbrunn und Pottenstein

Umlei­tung ab Sach­sen­müh­le über Göß­wein­stein, Sieg­manns­brunn und Pottenstein

Nach­dem die die Erneue­rung der B 470 im ersten Abschnitt zwi­schen Mug­gen­dorf und Sach­sen­müh­le im Wesent­li­chen abge­schlos­sen ist, beginnt das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg am Mon­tag, den 16.10.2017 mit den Asphal­tie­rungs­ar­bei­ten zwi­schen Sach­sen­müh­le und Tüchers­feld. Die B 470 wird daher hier für den Ver­kehr voll­stän­dig gesperrt. Die Umlei­tung erfolgt ab Sach­sen­müh­le über Göß­wein­stein, Sieg­manns­brunn und Pot­ten­stein. Die Umlei­tungs­strecke ist ent­spre­chend aus­ge­schil­dert. Die Sper­rung wird vor­aus­sicht­lich bis zum 21.10.2017 andau­ern. Im Anschluss dar­an wer­den die Ban­ket­te her­ge­stellt, die Mar­kie­rung auf­ge­bracht und die Schutz­ein­rich­tun­gen mon­tiert. Die­se Bau­ar­bei­ten wer­den unter halb­sei­ti­ger Sper­rung der B 470 durch­ge­führt und vor­aus­sicht­lich bis zum 03.11.2017 abge­schlos­sen sein.

Schreibe einen Kommentar