Unbekannte entwenden schwarzen VW Golf mit auffälligen Felgen

KULMBACH. Eine böse Überraschung erlebte eine Autobesitzerin am Donnerstagmorgen, nachdem bislang Unbekannte innerhalb von eineinhalb Stunden ihren schwarzen VW Golf, Baureihe VI, gestohlen hatten. An dem Wagen sind die Kennzeichen „KU-SX 330“ sowie auffällige schwarze Felgen angebracht. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und sucht Zeugen.

Die Frau stellte ihren VW gegen 5.45 Uhr auf dem Parkplatz einer Seniorenwohnanlage in der Johann-Brenk-Straße ab. Nach bisherigen Erkenntnissen müssen die Diebe dann bis gegen 7.15 Uhr zugeschlagen haben. Sie konnten mit dem knapp sieben Jahre alten Golf mit einem Zeitwert von zirka 9.000 Euro unbehelligt entkommen. Auffällig an dem schwarzen Auto sind die schwarzen Felgen der Marke „BBS“, Größe 18 Zoll. In dem Wagen befand sich zudem die Handtasche der Besitzerin, unter anderem mit der Geldbörse und dem Mobiltelefon.

Die Beamten fragen:

  • Wer hat am Donnerstag, im Zeitraum von 5.45 Uhr bis gegen 7.15 Uhr, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich des Parkplatzes der Seniorenwohnanlage in der Johann-Brenk-Straße beobachtet?
  • Wer hat den schwarzen VW Golf, Baureihe VI, mit den Kennzeichen „KU-SX 330“ und den auffälligen schwarzen 18-Zoll-Felgen nach Donnerstagmorgen noch gesehen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Autodiebstahl stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung zu setzen.