Zusatz­vor­stel­lun­gen “Mensch Odys­seus” in der „Alten Sei­le­rei“ in Bamberg

Theaterstück „Mensch Odysseus“. Foto: Christoph Lilge
Theaterstück „Mensch Odysseus“. Foto: Christoph Lilge

Wegen des groß­ar­ti­gen Erfol­ges und der gro­ßen Nach­fra­ge, wird es für das spar­ten­über­grei­fen­de Thea­ter­stück „Mensch Odys­seus“ drei Zusatz­vor­stel­lun­gen am 9., 10. und 11. Novem­ber in der „Alten Sei­le­rei“, Alte Sei­le­rei 9 – 11, 96052 Bam­berg geben. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr.

Die Pro­duk­ti­on, wel­che das Abschluss­pro­jekt der inklu­si­ven Kul­tur­werk­statt der Offe­nen Behin­der­ten­ar­beit der Lebens­hil­fe Bam­berg e.V. bil­de­te, wur­de von den Zuschau­ern begei­stert auf­ge­nom­men und stür­misch gefei­ert. Das Thea­ter­kol­lek­tiv TOBAK bringt gemein­sam mit dem Tanz­ensem­ble WACKEL­KON­TAKT und der Per­cus­sion­grup­pe HÖR­STURZ ihre ganz eige­ne Ver­si­on und Inter­pre­ta­ti­on der Homer´schen Odys­see auf die Büh­ne. Getreu dem Mot­to: „Hel­den sind auch nur Men­schen“ steht Odys­seus mit all sei­nen cha­rak­ter­li­chen Facet­ten und der inne­ren Zer­ris­sen­heit und Wider­sprü­chen im Mit­tel­punkt der Insze­nie­rung. Die dra­ma­tur­gi­sche Umset­zung von Mensch Odys­seus ver­spricht eine unter­halt­sa­me Mischung aus thea­tra­ler Ernst­haf­tig­keit sowie zahl­rei­chen iro­ni­schen und humor­vol­len Brü­chen. Die ein­ge­wo­be­nen Tanz­sze­nen von Wackel­kon­takt ver­mi­schen sich immer wie­der mit den Schau­spiel­sze­nen und fügen sich orga­nisch ins Gesamt­bild der Auf­füh­rung. Der viel­sei­ti­ge Ein­satz der Live-Per­cus­sion von Hör­sturz, mit einer Band­brei­te von unauf­dring­li­cher Unter­ma­lung der Sze­nen bis hin zu explo­si­ver Dyna­mik, run­det das spar­ten­über­grei­fen­de Thea­ter­stück äußerst ein­drucks­voll ab.

Kar­ten gibt es ab sofort beim Bvd in der Lan­gen Straße/​Bamberg oder online unter www​.bvd​-ticket​.de

Schreibe einen Kommentar