Audi A6 Avant gestohlen

EFFELTRICH, LKR. FORCH­HEIM. Einen grau­en Audi A6 Avant ent­wen­de­ten in der Nacht zum Mitt­woch bis­lang Unbe­kann­te. An dem Fahr­zeug sind die Kenn­zei­chen FO-RW1973 ange­bracht. Die Kri­po Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Zeugenhinweise.

Diens­tag­nacht gegen 22 Uhr stell­te der Besit­zer sei­nen zwei Jah­re alten Audi vor dem Anwe­sen in der Bir­ken­stra­ße ver­sperrt ab. Am Mitt­woch­mor­gen gegen 7 Uhr muss­te der Mann fest­stel­len, dass der Wagen gestoh­len wur­de. Der Kom­bi war amt­lich zuge­las­sen und mit den Kenn­zei­chen FO-RW1973 ver­se­hen. Da rela­tiv wenig Treib­stoff im Tank war, könn­ten die Täter das Fahr­zeug in der Regi­on noch ein­mal betankt haben.

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Hinweise:

  • Wer hat in der Nacht zum Mitt­woch im Bereich der Bir­ken­stra­ße ver­däch­ti­ge Fahr­zeu­ge und / oder Per­so­nen beobachtet?
  • Wer hat das Fahr­zeug nach 22 Uhr noch gese­hen, even­tu­ell auch an einer Tank­stel­le in der Region?

Hin­wei­se nimmt die Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar