Erneue­rung der Bun­des­stra­ße 470 zwi­schen Mug­gen­dorf und Tüchersfeld

Am Mon­tag, den 28.08.2017 beginnt das Staat­li­che Bau­amt Bam­berg mit der Sanie­rung der Bun­des­stra­ße 470 zwi­schen Mug­gen­dorf und Tüchers­feld. Zunächst wer­den auf Höhe der Stemp­fer­müh­le im Bereich der Stütz­mau­er vor­be­rei­ten­de Arbei­ten unter halb­sei­ti­ger Sper­rung des Ver­kehrs durch­ge­führt. Der Ver­kehr wird mit einer Ampel an der Bau­stel­le vor­bei­ge­lei­tet. Die­se Arbei­ten wer­den bis zum 01.09.2017 abge­schlos­sen, so dass die Bun­des­stra­ße 470 zum Mara­thon-Wochen­en­de am 02. und 3.09.2017 wie­der in ihrer gesam­ten Fahr­bahn­brei­te zur Ver­fü­gung steht. Ab Mon­tag, den 04.09.2017 wer­den dann unter halb­sei­ti­ger Sper­rung der Bun­des­stra­ße die Arbei­ten an der Stütz­mau­er und den Ent­wäs­se­rungs­rin­nen fortgesetzt.

Dabei wird der Ver­kehr mit einer Ampel an der Bau­stel­le vor­bei­ge­lei­tet. Zwi­schen Mug­gen­dorf und Sach­sen­müh­le wer­den die­se Arbei­ten vor­aus­sicht­lich bis Ende Sep­tem­ber abge­schlos­sen sein, so dass hier Anfang Okto­ber die Fahr­bahn­decke erneu­ert wird. Hier­für wird die Bun­des­stra­ße für den Ver­kehr voll­stän­dig gesperrt. Die genaue Sperr­zeit und die Umlei­tungs­strecke wer­den in einer wei­te­ren Pres­se­mit­te­lung noch bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar