“Texte von Nobelpreisträgerinnen” in der Kreativwerkstatt des Bayreuther RW21

Die Liste der Literaturnobelpreisträgerinnen ist kurz: 14 Frauen wurden mit diesem Preis ausgezeichnet, unter anderem die Südafrikanerin Nadine Gordimer, die Deutsche Herta Müller oder die Österreicherin Elfriede Jelinek. Am Mittwoch, 19. Juli, um 14.30 Uhr, sprechen Sigrid Seebach-Blum von der Stadtbibliothek und Heike Komma vom Kirchplatztreff in der Kreativwerkstatt des RW21 mit ihren Gästen über die Amerikanerin Pearl S. Buck, der der Preis 1938 verliehen wurde. Die beiden präsentieren ihr Werk, informieren über Bucks Biografie und Zeitgeschichte.