Nur noch wenige freie Plätze bei der Bayreuther Seniorenfahrt nach Annecy

Für die Seniorenfahrt in die französische Partnerstadt Annecy, die die Stadt Bayreuth vom 3. bis 10. September organisiert, stehen nur noch wenige freie Plätze zur Verfügung. Auf dem Programm der einwöchigen Reise stehen unter anderem ganztägige Ausflüge nach Genf, Grenoble, Chamonix und zur Schlucht „Gorges du Fier“. Zu den Höhepunkten gehört eine romantische Schifffahrt auf dem See von Annecy. Die Seniorenfahrt wird von Stadtrat Harald Rehm begleitet. Der Reisepreis mit Halbpension beträgt pro Person im Doppelzimmer 929 Euro, bei Alleinbenutzung des Zimmers 1.389 Euro.

Eine Anmeldung ist noch bis 17. Juli beim Seniorenamt der Stadt Bayreuth, Neues Rathaus, Luitpoldplatz 13, Telefon 0921 251619, Zimmer 500, möglich.

Schreibe einen Kommentar