BMTG sucht schönste Liebesgeschichte des Bayreuther Sommernachtsfestes

Mit Musik verschiedener Stilrichtungen und romantischer Beleuchtung lädt das Bayreuther Sommernachtsfest zum Verweilen und Genießen ein. Foto: Andreas Harbach
Mit Musik verschiedener Stilrichtungen und romantischer Beleuchtung lädt das Bayreuther Sommernachtsfest zum Verweilen und Genießen ein. Foto: Andreas Harbach

Am 29. Juli findet in der Eremitage das romantische Sommernachtsfest statt: Hunderte kleine Lichter, lauschige Atmosphäre, Musik – und das alles in einem wunderschönen Park. Die Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH (BMTG) sucht in diesem Jahr Paare, die mit dem Sommernachtsfest eine ganz besonders romantische Erinnerung verbinden. Eine Jury wählt die fünf besten Einsendungen aus, die veröffentlicht werden. Als Dankeschön bekommt jeder Gewinner einen üppig gefüllten Picknickkorb für die diesjährige Veranstaltung. Alle Einsendungen – ganz gleich ob als Text, Foto oder Video – werden unter veranstaltungen@bayreuth-tourismus.de oder auch direkt bei der BMTG in der Opernstraße 22 entgegengenommen. Der Einsendeschluss ist am 20. Juli 2017.

1000 Tickets sind schon verkauft

Das Interesse am diesjährigen Sommernachtsfest ist groß. Bereits 1000 Tickets wurden verkauft – und das noch vor dem Bürgerfest, bei dem viele Bayreuther den ersten Vorverkauf nutzen. In dieser Early-Bird-Phase, die bis zum 9. Juli dauert, kostet das reguläre Ticket 10 Euro, das ermäßigte 8 Euro. Kinder von 6 bis 12 Jahren zahlen 3 Euro. In der zweiten Phase des Vorverkauf, die noch bis einen Tag vor der Veranstaltung läuft, gibt es das reguläre Ticket für 14 Euro (ermäßigt 11 Euro, Kinder 6-12 Jahre 4 Euro). An der Abendkasse kostet es 19 Euro (ermäßigt 15 Euro, Kinder 5 Euro).

Dafür bekommen die Gäste auch wieder einiges geboten. Neben Kulinarik, Kinderprogramm und vielen Lichtinstallationen gibt es ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Es startet um 17 Uhr mit Groove Control, gefolgt von Voices4U, dem Feuerbach Quartett, Continental Breakfast und BAF. Um 23 Uhr geben dann die Herren von Barfly Vollgas. Hörproben und weitere Details stehen auf der Facebookseite des Sommernachtsfestes. Ebenfalls um 23 Uhr startet das große Feuerwerk – ein weiteres Highlight des Abends.

Schreibe einen Kommentar