Bayreuther Stadtrat tagt im Neuen Rathaus

Eine umfangreiche Tagesordnung wartet auf den Bayreuther Stadtrat in seiner Sitzung am Mittwoch, 28. Juni, um 15 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13. Unter anderem wird sich das Gremium mit der Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens für ein „Wohngebiet Kalte Leite“ sowie mit der Neufassung der städtischen Entwässerungssatzung befassen. Baureferentin Urte Kelm berichtet zudem über die städtebauliche Rahmenplanung für neues Wohnen im Kreuz, die als Grundlage der weiteren baulichen Entwicklung und Bauleitplanung in diesem Stadtteil dienen soll. Ebenfalls auf der Tagesordnung des Stadtrats steht die Fortschreibung der Mietwerterhebung, die weitere Teilnahme der Stadt Bayreuth am Internationalen Franz-Liszt-Klavierwettbewerb Weimar/Bayreuth sowie eine Neuorganisation der Schulsprengel der Grundschule Bayreuth-Lerchenbühl und des Mittelschulverbundes in der Stadt Bayreuth.

Die komplette Tagesordnung der Sitzung des Stadtrats kann auf www.bayreuth.de eingesehen werden.

Schreibe einen Kommentar