Schmierereien an Bamberger Gebäudewand

BAMBERG. Sachschaden in Höhe von 300 Euro verursachten Unbekannte am Wochenende durch Schmierereien an einer Gebäudewand im Hafengebiet. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

In der Zeit zwischen Samstagmittag und Montagmorgen sprühten die Täter einen politisch motivierten Schriftzug an eine Außenfassade einer Lagerhalle in der Lichtenhaidestraße. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von circa 300 Euro.

Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet Personen, die sachdienliche Hinweise machen können, sich unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 zu melden.