Diakonie-Kita Gräfenberg hat es sich in den Übergangs-Containern eingerichtet

Kita im Container
Kita im Container

Noch Kita-Plätze frei

In der Jahnstraße in Gräfenberg sucht man den alten Kindergarten mittlerweile vergebens. Er hat der Baustelle für einen Neubau Platz gemacht, der im kommenden Jahr von den Kita-Kindern und den Mitarbeitenden bezogen werden wird. Aktuell sind die Kindergartenkinder in Container gezogen: „Und wir haben es uns hier wirklich richtig gemütlich gemacht“, schmunzelt Michaela Raum, die für die Diakonie Bamberg-Forchheim die Gräfenberger Kita leitet. Drei Gruppenräume, ein Bau-, ein Lese- und ein Rollenspielzimmer sind hier untergebracht, außerdem eine Küche und natürlich Toiletten. Die Kinder und Mitarbeitenden haben mit viel Liebe die Räume dekoriert und eingerichtet, „da fühlt es sich gar nicht an, als ob wir in Container spielen, lernen und leben“, meint Michaela Raum. Den Kindern macht das „Abenteuer Kita im Container“ jedenfalls richtig Spaß. „Wer sich bei uns im Container-Kindergarten umschauen möchte, ist herzlich willkommen. Wir haben auch noch Kindergartenplätze ab September frei“, so Kita-Leiterin Michaela Raum. Jetzt fiebern erst einmal alle dem Richtfest im Juli entgegen: „Dann ist schon einmal ein gutes Stück Richtung Kindergarten-Neubau geschafft.“ Wer Fragen zur Kita Gräfenberg und zu Kindergartenplätzen hat, erreicht Michaela Raum und ihr Team unter der Tel. 09192 7120.

Schreibe einen Kommentar