Kaba­ret­tist Wolf­gang Krebs mit sei­nem neu­en Pro­gramm: Die “Wat­schen­baum-Gala” in Strul­len­dorf

Kabarett mit Wolfgang Krebs
Kabarett mit Wolfgang Krebs

Der Preis, den kei­ner haben will: der „Wat­schen­baum“ in Bron­ze, Sil­ber oder Gold. Wer schießt den größ­ten Bock, ver­zapft den aber­wit­zig­sten Unsinn, redet das dümm­ste Zeug? An die­sem Abend wer­den ver­schie­de­ne Kan­di­da­ten gesam­melt und prä­sen­tiert – wie bei einer Oscar-Ver­lei­hung in fest­li­chem Rah­men. Nach­dem alle Kan­di­da­ten hin­rei­chend geschmäht wur­den, stimmt das Publi­kum ab, und der Mini­ster­prä­si­dent des ehe­ma­li­gen Bay­ern schrei­tet zur Anti-Lau­da­tio und Über­rei­chung in (gei­sti­ger) Abwe­sen­heit.

Wolf­gang Krebs, der Mei­ster der geschlif­fe­nen Poin­te und genia­len Perücke, wächst über sich selbst hin­aus: Er ver­dop­pelt die Anzahl der Stim­men aus dem vor­her­ge­hen­den Pro­gramm und spricht nun mit 20 ver­schie­de­nen Zun­gen.

Selbst­ver­ständ­lich kom­men die gewohn­ten Figu­ren aus dem Krebs’schen Uni­ver­sum zu Wort: See­hofer, Stoi­ber, Söder, der Schorsch Sche­berl und der Meg­gy Mon­ta­na. Aber dar­über­hin­aus berei­chern den Abend wei­te­re Figu­ren – bekann­te und unbe­kann­te, seriö­se und unse­riö­se, rei­fe und unrei­fe.
Sichern Sie sich Ihre Kar­ten für die „Wat­schen­baum-Gala“! Erfah­ren Sie, bei wem er umfal­len könn­te, und ent­schei­den Sie mit, bei wem er umfal­len müss­te!

Kaba­rett: Wolf­gang Krebs mit sei­nem neu­en Pro­gramm: Die “Wat­schen­baum-Gala”

  • Frei­tag, 12.1.2018 20 Uhr Haupt­s­moor­hal­le Strul­len­dorf
  • Kar­ten­vor­ver­kauf ab sofort:
    • BVD, Bam­berg, Lan­ge Stra­ße 39/41, Tel. 0951–980 8220
    • Apo­the­ke Strul­len­dorf, Forch­hei­mer Str. 47, Tel. 09543–82 00 00
    • Buch­hand­lung Mono­log, Hirschaid, Nürn­ber­ger Str. 46, Tel. 09543–442 1266
    • Buch­hand­lung Streit, Forch­heim, Satt­ler­tor­str. 5, Tel. 09191–2408
    • Haus­mei­ster HM-Hal­le Rudi Schind­ler, Han­dy-Nr. 0170–316 83 91
    • Online-Ticket-Ver­kauf: www​.bvd​-ticket​.de

Schreibe einen Kommentar