28. Bam­ber­ger Hegel­wo­che vom 27. bis 29. Juni 2017 wid­met sich der Iden­ti­tät

Was ist das Ich?

Unter dem Mot­to „Wer wir sind“ beleuch­ten die Refe­ren­tin­nen und Refe­ren­ten der dies­jäh­ri­gen Bam­ber­ger Hegel­wo­che ver­schie­de­ne Facet­ten der Iden­ti­tät aus psy­cho­lo­gi­schem, kul­tur­wis­sen­schaft­li­chem und phi­lo­so­phi­schem Blick­win­kel. Aus dem gro­ßen Fra­gen­bün­del um unse­re Iden­ti­tät greift sich die Hegel­wo­che drei her­aus: Wer ist Ich? Was heißt es, Deut­scher zu sein? Und gibt es eine euro­päi­sche Iden­ti­tät? Ant­wor­ten gibt die 28. Bam­ber­ger Hegel­wo­che von Diens­tag, 27. Juni, bis Don­ners­tag, 29. Juni 2017, jeweils um 19.15 Uhr in der AULA der Uni­ver­si­tät, Domi­ni­ka­ner­stra­ße 2a.

Zum Auf­takt spricht der Psy­cho­lo­ge Prof. Dr. em. Nor­bert Bischof von der Uni­ver­si­tät Mün­chen unter dem Titel „Wer ist Ich?“ am 27. Juni über die Ent­ste­hung von Iden­ti­tät. „Die Deut­schen oder Iden­ti­tät von Außen“ ist The­ma des Vor­trags der Phi­lo­so­phin Prof. Dr. Sus­an Nei­man vom Ein­stein Forum Pots­dam, die den zwei­ten Abend der Hegel­wo­che, am 28. Juni, bestrei­tet. Zu einem Vor­trag des bri­ti­schen Ger­ma­ni­sten und Goe­the-Bio­gra­phen Prof. Dr. Nicho­las Boyle von der Uni­ver­si­tät Cam­bridge über „Wir Euro­pä­er oder Iden­ti­tät und Geschich­te“ lädt die Hegel­wo­che am letz­ten Abend, dem 29. Juni, ein.

Ver­an­stal­ter sind die Uni­ver­si­tät Bam­berg, die Stadt Bam­berg und die Medi­en­grup­pe Ober­fran­ken. Unter­stützt wird die 28. Bam­ber­ger Hegel­wo­che von der Dr. R. Pfle­ger Che­mi­sche Fabrik GmbH. Aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den wer­den Ein­tritts­kar­ten, aller­dings ohne Sitz­platz­num­me­rie­rung, aus­ge­ge­ben. Die kosten­frei­en Tickets für die ein­zel­nen Aben­de sind an fol­gen­den Stel­len zu bekom­men: In den Geschäfts­stel­len des Frän­ki­schen Tags, Bam­berg Ver­lags­haus, Guten­berg­stra­ße 1, und Bam­berg Innen­stadt, Grü­ner Markt 31, sowie an der Pfor­te der Uni­ver­si­tät Bam­berg, Kapu­zi­ner­stra­ße 16.

Die Öff­nungs­zei­ten der Ticket­aus­ga­be­stel­len und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum dies­jäh­ri­gen Pro­gramm der Hegel­wo­che fin­den Sie auf der Home­page der Uni­ver­si­tät Bam­berg: www​.bam​ber​ger​-hegel​wo​che​.de

Schreibe einen Kommentar