Nachtwallfahrt: 24 Kilometer lange spirituelle Wanderung von Eggolsheim nach Sassanfahrt

Zu einer etwas anderen Wallfahrt lädt die Diözesanstelle Berufe der Kirche am Freitag, 23. Juni, alle ein, die sich in einer Gruppe mit modernen Liedern, Gebeten und Gedanken im Glauben auf den Weg durch die Nacht machen wollen. Die etwa 24 Kilometer lange Strecke führt von Eggolsheim durch die Orte Kauernhofen, Schirnaidel und Gunzendorf über den Senftenberg und die Friesener Warte, dann wieder herunter nach Seigendorf und Hirschaid bis Sassanfahrt.

Die besondere Atmosphäre der Nacht lädt dazu ein, auf das eigene Herz zu hören und es für Gott zu öffnen. Unterwegs wird in Kirchen und unter freiem Himmel für Gebetszeiten Station gemacht. Texte aus der Bibel, Lieder, Gebete, Stille und Austausch geben Anregung, auf den eigenen Lebens– und Glaubensweg zu blicken. Gebetet wird auch für die Menschen, die nach ihrer Berufung suchen.

Jeder Teilnehmende sollte wetterfeste Kleidung und eine Brotzeit mitbringen, Getränke können in der Nachtpause auf dem Senftenberg-Keller gekauft werden, der zu diesem Anlass extra öffnet. Den Abschluss bilden um 6.45 Uhr ein Gottesdienst in der Pfarrkirche von Sassanfahrt und ein anschließendes Frühstück. Es folgt der Bustransfer gegen 8.45 Uhr zurück nach Eggolsheim. Die Wallfahrt findet auch bei Regen statt.

  • Beginn: Freitag, 23. Juni 2017, 21 Uhr, St. Martin Eggolsheim,
  • Kosten: 10,00 Euro (mit der Anmeldung zu überweisen),
  • Anmeldung und weitere Infos unter 0951/502-2231 oder per Mail berufe-der-kirche@erzbistum-bamberg.de bis 12. Juni 2017 und auf der Homepage www.berufe-der-kirche-bamberg.de