Afri­ka-Son­der­aus­stel­lung: „Rene­ga­des“ im Pfalz­mu­se­um Forch­heim

Frank Marshall: "Chains"
Frank Marshall: "Chains"

Foto­aus­stel­lung des süd­afri­ka­ni­schen Foto­gra­fen Frank Mar­shall

Euro­pa und Afri­ka schei­nen durch Wel­ten getrennt zu sein, aber wer genau­er hin­sieht, erkennt eine enge Ver­bin­dung: Die Afri­ka­Son­der­aus­stel­lung „Rene­ga­des“ des süd­afri­ka­ni­schen Foto­gra­fen Frank Mar­shall por­trä­tiert von Don­ners­tag, den 01. Juni bis Sonn­tag, den 02. Juli 2017 im Pfalz­mu­se­um Forch­heim auf ein­zig­ar­ti­ge Wei­se die „Hea­vy Metal“-Szene in Bots­wa­na.

Foto­graf Frank Mar­shall (*30.07.1985 in Nelspruit/​Mpu­malan­ga, Süd­afri­ka) zeigt eine leben­di­ge Sub­kul­tur, die nicht ein­fach nur optisch die west­li­che „Metal“Kultur adap­tier­te, son­dern die beson­ders durch eine eige­ne Inter­pre­ta­ti­on und Aneig­nung der „Metal“Kultur her­aus­sticht.

Bemer­kens­wert sind nicht nur die Por­traits, son­dern auch das Auf­tre­ten der bots­wa­ni­schen „Metal­heads“ in den Stra­ßen: Aggres­si­ve Posen und Ver­hal­ten drücken sich auch durch Klei­dung aus schwar­zes Leder, Patro­nen­gür­tel, Nie­ten und Banda­nas, aber auch der Cow­boy­hut. All die­se Ele­men­te sind mit einem spe­zi­el­len Ver­ständ­nis von Macht ver­bun­den.

Mar­shall macht eine auf­stre­ben­de Sub­kul­tur sicht­bar, die sich von west­li­cher Domi­nanz und gän­gi­ger Pop­kul­tur eman­zi­piert.

Für aus­ge­las­se­ne Stim­mung und „Afri­ka-Fee­ling“ sor­gen die Afri­ka-Kul­tur­ta­ge rund um die Kai­ser­pfalz vom 30.06. bis 02.07. (Basar: Fr.: 17:00 – 22:00 Uhr, Sa., 11:00 – 22:00 Uhr, So, 11:00 – 20:00 Uhr, Ein­tritt 2 €). Die Aus­stel­lung „Rene­ga­des“, das gro­ße Abend­kon­zert mit der süd­afri­ka­ni­schen Sän­ge­rin Nom­fu­si Got­ya­na, der tra­di­tio­nel­le afri­ka­ni­sche Markt und Trom­mel und Tanz­work­shops ver­spre­chen Spaß und Unter­hal­tung. Das erfolg­rei­che Festi­val im male­ri­schen Ambi­en­te der Kai­ser­pfalz bringt drei Tage lang Kunst, Musik und Tanz aus Afri­ka nach Ober­fran­ken!

Die Afri­ka-Kul­tur­ta­ge Forch­heim unter­stüt­zen seit 2008 die Spen­den­ak­ti­on “Lou­ren­ço Ama­deu” für ein Wai­sen­haus und eine Grund­schu­le in Ango­la.

Son­der­aus­stel­lung: „Rene­ga­des“

  • 01.Juni – 02. Juli 2017
  • Ein­tritt: 5,00 €, wäh­rend der Afri­ka­Kul­tur­ta­ge 2,00 €
  • Pfalz­mu­se­um Forch­heim, Kapel­len­str. 16, 91301 Forch­heim

Schreibe einen Kommentar