Tätig­keits­be­richt 2016 – Zen­trum Bay­ern Fami­lie und Sozia­les

Bay­erns sozia­le Lan­des­be­hör­de mit­ten­drin im digi­ta­len Wan­del

„Das Zen­trum Bay­ern Fami­lie und Sozia­les – und als Vor­gän­ger­be­hör­den das Lan­des­ver­sor­gungs­amt und die Ver­sor­gungs­äm­ter – hat man­chen Wan­del mit­er­lebt. Doch die Digi­ta­li­sie­rung ist für uns ein Mei­len­stein in der Ent­wick­lung unse­rer Behör­de! Sie schafft völ­lig neue Mög­lich­kei­ten und Spiel­räu­me. Und wir nut­zen die­se Chan­cen für die Bür­ger“, sag­te heu­te Prä­si­dent Dr. Nor­bert Koll­mer, der Lei­ter des Zen­trum Bay­ern Fami­lie und Sozia­les (ZBFS, Bay­reuth) bei der Vor­stel­lung des Tätig­keits­be­rich­tes 2016 mit Aus­blick auf 2017:

  • Fast jeder vier­te Antrag für den Schwer­be­hin­der­ten­aus­weis wird heu­te online gestellt.
  • Mit dem neu­en Per­so­nal­aus­weis ist der Antrag sogar völ­lig papier­los mög­lich.
  • Und beim Eltern­geld? Die Hälf­te der Fami­li­en bean­tra­gen aktu­ell die Lei­stung – ein­fach und unkom­pli­ziert – online.

Die Digi­ta­li­sie­rung ist ein Schwer­punkt­the­ma im neu­en Tätig­keits­be­richt des ZBFS. Die­ser infor­miert wei­ter­hin in kom­pak­ter Form über die viel­fäl­ti­gen Auf­ga­ben der baye­ri­schen Sozi­al­be­hör­de. „Der Tätig­keits­be­richt ist nicht nur Rück­blick, son­dern gibt wert­vol­le Ein­blicke in unse­re täg­li­che Arbeit: Wer sind die Men­schen, die für die Men­schen in Bay­ern da sind? Wir wol­len die vier Buch­sta­ben Z‑B-F‑S in ganz Bay­ern als festen Begriff ver­an­kern“, beton­te Dr. Koll­mer.

Das ZBFS steht mit jedem sieb­ten Bür­ger Bay­erns in Kon­takt.

Es ist zustän­dig für Fami­li­en­lei­stun­gen wie das Eltern­geld, Lan­des­er­zie­hungs-geld und Betreu­ungs­geld sowie mit sei­nem Baye­ri­schen Lan­des­ju­gend­amt für die Kin­der- und Jugend­hil­fe; fer­ner für die Fest­stel­lung von Schwer­be­hin­de­run­gen, die beruf­li­che Inklu­si­on von Men­schen mit Han­di­caps, die Ent­schä­di­gung von Opfern von Gewalt­ta­ten, die För­de­rung sozia­ler Zwecke aus Lan­des- und Stif­tungs­mit­teln sowie die fach­li­che Auf­sicht über den Maß­re­gel­voll­zug.

Den Tätig­keits­be­richt fin­den Sie in bar­rie­re­frei­er Fas­sung hier zum Down­load:

www​.zbfs​.bay​ern​.de/​b​r​o​s​c​h​u​e​ren

Schreibe einen Kommentar