Musikschule Forchheim: Alte Musik zur 600-Jahr-Feier der Pfarrei Kersbach

Ensemble Alte Musik der Musikschule Forchheim
Ensemble Alte Musik der Musikschule Forchheim

Zur 600-Jahr-Feier der Pfarrei Kersbach präsentiert das Ensemble Alte Musik Musikschule Forchheim zwei Konzerte mit Musik aus Mittelalter, Renaissance und Frühba-rock. Die Veranstaltungen finden statt am Freitag, den 12. Mai 2017 um 19:00 Uhr in St. Ottilie (Kersbach) und am Samstag, den 13. Mai 2017 um 17:00 Uhr in der Christuskirche Forchheim. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei, Spenden für die Arbeit der Sing- und Musikschule sind herzlich willkommen!

Die Darbietung in der Kirche St. Ottilie wird mit interessanten Informationen zur Kirche selber durchzogen sein. Am Samstag, den 13.05.2017 wird das Konzert noch einmal in der Christuskirche Forchheim zu hören sein.

Es erwartet die Zuhörer sehr kraftvolle und lebendige Musik aus dem Mittelalter, der Renaissance und dem Frühbarock, unterstützt durch das Schlagwerk einer Trommelgruppe. Eines der Merkmale der Alten Musik ist die große Klangvielfalt, die durch das Zusammenspiel unterschiedlicher Instrumente, wie z.B. Block- und Querflöten, Klarinetten, Kontrabass, Cello und Trompeten erreicht wird. Für Liebhaber der Alten Musik ist der Einsatz Pommer, Krummhorn, Cembalo und des neuen Gemshornquartetts der Musikschule ein besonderes Schmankerl.

Konzert der Musikschule

  • St. Ottilie (Kersbach, Kirchenring 29)
    • 12.05.2017
    • 19 Uhr
    • Eintritt frei
  • Christuskirche Forchheim (Paul-Keller-Straße 19)
    • 13.05.2017
    • 17 Uhr
    • Eintritt frei

Schreibe einen Kommentar