Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth: Mär­chen mit Kamis­hi­bai

„Im besten Alter. Leben­dig, aktiv, beweg­lich“ – unter die­sem Mot­to ver­an­stal­ten meh­re­re Bay­reu­ther Orga­ni­sa­tio­nen, die in der Erwach­se­nen­bil­dung tätig sind, gemein­sam einen Akti­ons­mo­nat für die soge­nann­te „Genera­ti­on plus“. In über 60 Ange­bo­ten im April zei­gen die Ver­ant­wort­li­chen, was „für Fort­ge­schrit­te­ne“ zur Lebens­qua­li­tät bei­trägt. Der Lui-Lese­club macht am Don­ners­tag, 27. April, um 14.30 Uhr, einen Aus­flug ins Grup­pen­fo­rum des RW21. Dort erle­ben klei­ne und gro­ße Men­schen im besten Alter unter dem Mot­to „Mär­chen mit Kamis­hi­bai“ Mär­chen mit Bil­dern – gezeigt im japa­ni­schen Erzähl­thea­ter. Ver­an­stal­ter sind der AWO KiB­BidS Hort und die AWO Quar­tiers­ent­wick­lung Alt­stadt, Refe­ren­tin ist Ant­je Wag­ner.

Schreibe einen Kommentar