MdB Andre­as Schwarz besucht Hirschai­der Real­schü­ler

Eine spannende Schulstunde mit vielen Fragen an und Antworten vom Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz erlebten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der staatlichen Realschule Hirschaid.
Eine spannende Schulstunde mit vielen Fragen an und Antworten vom Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz erlebten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der staatlichen Realschule Hirschaid.

Vie­le gespann­te Gesich­ter emp­fin­gen den Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Andre­as Schwarz bei sei­nem Besuch in der Abschluss­klas­se der Staat­li­chen Real­schu­le Hirschaid. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler sind auf dem Sprung ins Berufs­le­ben und hat­ten dem­nach eini­ge Fra­gen an den Abge­ord­ne­ten.

Wie wird sich die Ren­te wei­ter ent­wickeln? Ist es gerecht, dass Löh­ne so unter­schied­lich sind? Wer­den die Steu­ern wei­ter stei­gen? Wie geht es nach dem Bre­x­it wei­ter? Nach­dem der SPD-Abge­ord­ne­te sei­ne Arbeit in Ber­lin und im Wahl­kreis Bam­berg und Forch­heim erläu­tert hat­te, ging er anhand eini­ger anschau­li­cher Bei­spie­le auf die Fra­gen der Jugend­li­chen ein.

„Es ist für mich eine sehr erfül­len­de Auf­ga­be, Jugend­li­chen bun­des­po­li­ti­sche The­men auf ihr per­sön­li­ches Umfeld her­un­ter zu bre­chen und damit erleb­bar zu machen. So kann man am besten ver­deut­li­chen, wie wich­tig es für unser Land und unse­re Gesell­schaft ist, dass sich Ein­zel­ne enga­gie­ren, sei es in einer Par­tei, Gewerk­schaft oder einem Ver­ein. Das beto­ne ich auch bei einem jeden die­ser Ter­mi­ne“, so Schwarz.

Vor der Fra­ge­stun­de hat­te Andre­as Schwarz das Ergeb­nis des Film­pro­jek­tes „Ber­li­ner Mau­er“ begut­ach­ten dür­fen. Im ver­gan­ge­nen Jahr war eine Schü­ler­grup­pe der Medi­en-AG auf Ein­la­dung des Abge­ord­ne­ten in Ber­lin, um für ihr Film­pro­jekt vor Ort Auf­nah­men zu machen. „Schon seit dem Jahr 2009 erscheint die Schü­ler­zei­tung „YouRSH“ nicht mehr als Print­ver­si­on, son­dern als video­ba­sier­te Aus­ga­be“, erzählt die Schü­ler­che­fin der Schü­ler­zei­tung, Vivi­en Bal­tier. „Wir haben für unse­re Mit­schü­ler einen Film über die ehe­ma­li­ge Ber­li­ner Mau­er und die Gedenk­stät­te an der Ber­nau­er Stra­ße gedreht und ihn heu­te Herrn Schwarz vor­ge­führt.“

Das Pro­jekt zur Geschich­te der Ber­li­ner Mau­er sei ohne die Ein­la­dung und die Unter­stüt­zung von Andre­as Schwarz nicht rea­li­sier­bar gewe­sen, ergänzt dank­bar Elmar Geus, der betreu­en­de Leh­rer der Schü­ler­zei­tung. Die Schü­ler­grup­pe will das Ergeb­nis der Video­auf­nah­men im Geschichts­un­ter­richt ver­wen­den.

Schreibe einen Kommentar