Aktionsmonat für die sogenannte „Generation plus“ in Bayreuth: „Ernährung im Alter“

„Im besten Alter. Lebendig, aktiv, beweglich“ – unter diesem Motto veranstalten mehrere Bayreuther Organisationen, die in der Erwachsenenbildung tätig sind, gemeinsam einen Aktionsmonat für die sogenannte „Generation plus“. In über 60 Angeboten im April zeigen die Verantwortlichen, was „für Fortgeschrittene“ zur Lebensqualität beiträgt. Am Dienstag, 11. April, um 15 Uhr, lädt die Volkshochschule Bayreuth in den Seminarraum 2 von RW21 zum Vortrag „Ernährung im Alter“ mit Vadim Popov ein. Mit dem Alter sinkt auch die Aktivität des Stoffwechsels. Während der Energiebedarf nachlässt, steigt dagegen der Bedarf an Vitaminen und Mineralien. Das heißt für ältere Menschen: weniger, aber hochwertiger essen. In diesem Vortrag lernen Senioren, worauf es ankommt, und erhalten viele praxisnahe Ernährungstipps und Anregungen.