Glück fin­den? – “The hap­py Film” & Film­ge­spräch in Bay­reuth

In der Rei­he der Film­ge­sprä­che von Cine­plex Bay­reuth und Evan­ge­li­schem Bil­dungs­werk macht sich am Mitt­woch, 5. April um 19.30 Uhr ein Regis­seur in sei­ner Doku­men­ta­ti­on “The hap­py film” auf die Suche nach dem Glück. Er geht der Fra­ge nach, ob man selbst Ein­fluss auf das per­sön­li­che Glück hat und was uns glück­lich macht. Der öster­rei­chi­sche Desi­gner und zwei­fa­che Gram­my Gewin­ner Ste­fan Sag­mei­ster macht aus die­sen Fra­gen ein Design-Pro­jekt aus sich selbst und fragt: Kann er sei­ne Per­sön­lich­keit umge­stal­ten und so ein bes­se­rer Mensch wer­den? Kann er durch Übung ler­nen, glück­lich zu sein? Im Selbst­ver­such schleicht sich sein Leben ein und bringt alles durch­ein­an­der bzw. sich ihm selbst näher, als jemals geplant…

Nach dem Film um 19.30 Uhr ist das Publi­kum ein­ge­la­den, in einem Film­ge­spräch mit Pro­fes­sor Bernt Schnett­ler den Fra­gen des Films selbst nach­zu­ge­hen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Evan­ge­li­schen Bil­dungs­werk unter Tel. 0921/56 06 81 0 oder www​.ebw​-bay​reuth​.de und www​.cine​plex​.de/​b​a​y​r​e​uth

Schreibe einen Kommentar