Ehren­amts­kar­te in Stadt und Land­kreis Bam­berg: Aner­ken­nun­gen für ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment

Inha­ber der Ehren­amts­kar­te in Stadt und Land­kreis Bam­berg kön­nen sich über zwei Aner­ken­nun­gen freu­en: Zum einen den Ehren­amts­tag bei der Baye­ri­schen Seen­schiff­fahrt am 22. April 2017 und zum ande­ren die Oster­ver­lo­sungs­ka­ti­on eines Besuch in die Münch­ner Resi­denz am 28. April 2017.

Im Rah­men des Ehren­amts­ta­ges am 22. April 2017 kön­nen die Inha­ber einer Ehren­amts­kar­te die Lini­en­schif­fe auf dem Königs­see, Tegern­see, Starn­ber­ger See und Ammer­see ganz­tä­gig kosten­frei nut­zen.

Dar­über hin­aus lädt Sozi­al­mi­ni­ste­rin Emi­lia Mül­ler sie­ben Inha­ber der Ehren­samt­kar­te zu einem gemein­sa­men Besuch in die Münch­ner Resi­denz ein. Die Gewin­ner erhal­ten neben dem Besuch am 28. April 2017 auch eine Über­nach­tung in Mün­chen mit Begleit­per­son. Aus jedem Regie­rungs­be­zirk wird ein Gewin­ner ermit­telt. Inha­ber einer gül­ti­gen Baye­ri­schen Ehren­amts­kar­te kön­nen sich unter dem Stich­wort „Oster­ver­lo­sung“ per E‑Mail unter ehrenamtskarte@​stmas.​bayern.​de bewer­ben. Anzu­ge­ben sind Anschrift und Tele­fon­num­mer. Die Teil­nah­me­frist endet am 12. April 2017. Die Gewin­ner wer­den am 13. April 2017 ver­stän­digt. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.

Seit dem 1. Janu­ar 2017 erhal­ten alle 120.000 Inha­ber einer Baye­ri­schen Ehren­amts­kar­te neben vie­len wei­te­ren Ange­bo­ten auch frei­en Ein­tritt in die vom Frei­staat ver­wal­te­ten Schlös­ser und Bur­gen. Die Baye­ri­sche Ehren­amts­kar­te in Blau mit drei­jäh­ri­ger Gül­tig­keit kön­nen Ehren­amt­li­che ab 16 Jah­ren erhal­ten, wenn sie sich min­de­stens 2 Jah­re frei­wil­lig durch­schnitt­lich fünf Stun­den pro Woche oder bei Pro­jekt­ar­bei­ten min­de­stens 250 Stun­den jähr­lich enga­gie­ren. Auch Ehren­amt­li­che, die die beson­de­ren Vor­aus­set­zun­gen eines Enga­ge­ments bei den Blau­licht­or­ga­ni­sa­tio­nen erfül­len oder Inha­ber einer Jugend­lei­ter­kar­te (Julei­ca) sind, erhal­ten die Ehren­amts­kar­te. Für beson­ders lang­jäh­ri­ges Enga­ge­ment gibt es die Baye­ri­sche Ehren­amts­kar­te in Gold, die ein Leben lang gül­tig ist. 81 der 96 Land­krei­se und kreis­frei­en Städ­te in Bay­ern haben die Kar­te inzwi­schen ein­ge­führt. Wie Inter­es­sier­te in den Besitz der Baye­ri­schen Ehren­amts­kar­te kom­men kön­nen und wel­che wei­te­ren bay­ern­wei­te Vor­teils­ak­tio­nen es gibt, steht auf der Home­page der baye­ri­schen Ehren­amts­kar­te: www​.ehren​amts​kar​te​.bay​ern​.de

Schreibe einen Kommentar