Bay­reu­ther Musik­schu­le lädt zum Tag der offe­nen Tür und zum Früh­lings­kon­zert

Am Samstag/​Sonntag, 25./26. März, lädt die städ­ti­sche Musik­schu­le, Bran­den­bur­ger Stra­ße 15, zu einem Tag der offe­nen Tür und einem Früh­lings­kon­zert ein.

Am Sams­tag, 25. März, von 11 bis 14 Uhr, haben musik­in­ter­es­sier­te Kin­der jeden Alters die Mög­lich­keit, alle Instru­men­te der Musik­schu­le zu sehen, zu hören und selbst aus­zu­pro­bie­ren. Ver­schie­de­ne Ensem­bles geben Ein­blick in die Arbeit der Musik­schu­le, in der das frü­he Zusam­men­spiel beson­ders geför­dert wird. Die Lehr­kräf­te beant­wor­ten ger­ne alle Fra­gen. Auch die musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung und Grund­aus­bil­dung wer­den vor­ge­stellt. Zum Abschluss probt das Sin­fo­nie­or­che­ster um 13.30 Uhr und stellt die ver­schie­de­nen Orche­ster­in­stru­men­te vor.

Am Sonn­tag, 26. März, um 17 Uhr, steht dann ein Früh­lings­kon­zert mit Schü­le­rin­nen und Schü­lern der Instru­men­tal- und Vokal­klas­sen, mit dem Strei­cher­spiel­kreis, dem Vor­or­che­ster und dem Sin­fo­nie­or­che­ster auf dem Pro­gramm.

Schreibe einen Kommentar