Kurs im Histo­ri­schen Muse­um: Lust zum Zeichnen

Das Histo­ri­sche Muse­um Bay­reuth, Kirch­platz 4, bie­tet am Don­ners­tag, 9. März, von 16 bis 18 Uhr (letz­ter Ein­lass: 17 Uhr), unter dem Titel „Lust zum Zeich­nen“ ein offe­nes Ange­bot für alle an, die Lust und Freu­de am Zeich­nen haben oder es ein­fach mal aus­pro­bie­ren möch­ten. Nach einer Ein­füh­rung in die Kunst­ge­schich­te und die tra­di­tio­nel­len Zei­chen­tech­ni­ken sol­len vor allem die eige­ne Aus­ein­an­der­set­zung mit den Objek­ten und das Freie Zeich­nen im Vor­der­grund ste­hen. Vor­kennt­nis­se sind dabei nicht erfor­der­lich. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt ein­schließ­lich des Ein­tritts ins Muse­um drei Euro (Schü­ler, Stu­den­ten, ermä­ßigt: zwei Euro; Schü­ler bis 14 Jah­re: ein Euro). Die Kurs­teil­neh­mer wer­den gebe­ten ihr Zei­chen­ma­te­ri­al selbst mit­zu­brin­gen. Das Mate­ri­al kann für einen Unko­sten­bei­trag von einem Euro aber auch bereit­ge­stellt wer­den. Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar