Betrun­ke­ner fährt in Straßengraben

Bay­reuth. Ein 72-jäh­ri­ger Bay­reu­ther fuhr gestern mit sei­nem Ford in Aichig in einen Stra­ßen­gra­ben und blieb dort stecken. Die hin­zu­ge­ru­fe­ne Strei­fe der Stadt­po­li­zei ermit­tel­te auch sofort den Grund hier­für. Der Mann hat­te näm­lich über 2,3 Pro­mil­le. Er muss­te sich Blut neh­men las­sen und sein Füh­rer­schein wur­de beschlagnahmt.

Schreibe einen Kommentar