Feu­er­wehr muss­te Bio­ton­ne löschen

BAM­BERG. Im Berg­ge­biet muss­te am Sonn­tag­früh die Feu­er­wehr eine Bio­ton­ne löschen. Grund dafür war, dass ein Anwoh­ner Asche dar­in ent­sorgt hat­te, wes­halb die Bio­ton­ne total zusam­men­ge­schmol­zen ist. Der Sach­scha­den beläuft sich auf etwa 50 Euro. Per­so­nen kamen nicht zu Schaden.

Schreibe einen Kommentar