FCE Bam­berg: Andre­as Bau­mer über­nimmt im Juli Fuß­ball U19-Junio­ren­mann­schaft

“Spür­te den Drang, was Neu­es zu machen“

Der FC Ein­tracht Bam­berg hat für die kom­men­de Sai­son für sei­ne Fuß­ball U19-Junio­ren­mann­schaft Andre­as Bau­mer als neu­en Trai­ner verpKich­tet. Der 36-Jäh­ri­ge folgt Ismail Yil­maz, der nach einem Jahr den FCE zum Sai­son­ende ver­las­sen wird. “Wir sind Isi dank­bar, dass er in der schwie­ri­gen Zeit im ver­gan­ge­nen Som­mer, als noch das Insol­venz­ver­ah­ren lief, zuge­sagt und unse­re U19 Mann­schaft über­nom­men hat. Sicher­lich war und ist es für ihn etwas Beson­de­res, dass er beim FCE sei­nen Sohn trai­ne­ren kann. Aller­dings sieht er sich eher als Trai­ner einer Her­ren­mann­schaft, so dass sich unse­re Wege lei­der tren­nen wer­den. Umso­mehr freu­en wir uns, dass wir mit Andre­as Bau­mer einen jun­gen und ehr­gei­zi­gen Trai­ner verpKich­ten konn­ten, der unse­rer Mann­schaft vie­les mit­ge­ben und die gute Arbeit von Isam­il Yil­maz fort­füh­ren kann”, sagt Chri­sti­an Wach­ter von der Jugend­lei­tung.

Andre­as Bau­mer, der der­zeit die erste Her­ren­mann­schaft des Bam­ber­ger Kreis­li­gi­sten FC Alten­dorf trai­niert, zu sei­nem Wech­sel an die Armee­stra­ße: “Nach drei tol­len Jah­ren im Her­ren­be­reich spür­te ich den Drang, was Neu­es zu machen, ich woll­te auch in den lei­stungs­ori­en­tier­ten Bereich gehen. Als sich dann die Tür beim FC Ein­tracht Bam­berg öff­ne­te und sich die Mög­lich­keit ergab, eben im lei­stungs­ori­en­tier­ten Bereich zu arbei­ten, habe ich mich dar­über sehr gefreut und zuge­sagt. Ziel ist es, die tol­le Arbeit von Mario Bail und Ismail Yil­maz der letz­ten Jah­ren fort­zu­füh­ren. Fer­ner möch­te ich die Jungs in ihrer Per­sön­lich­keit wei­ter­ent­wickeln und auf den Her­ren­be­reich vor­be­rei­ten, damit sie dort guten Fuß­ball spie­len. Natür­lich kommt es auch drauf an, in wel­cher Liga die Mann­schaft näch­ste Sai­son spielt. Auf jeden Fall wird es rich­tig inter­es­sant und span­nend wer­den. Zusam­men mit mei­nem Co-Trai­ner Lukas Biskup, der ja beim FC Ein­tracht auch eine Ver­gan­gen­heit hat, wol­len wir dann die Vor­be­rei­tung vol­ler Taten­drang star­ten.”

Die U19-Mann­schaft ist das Aus­hän­ge­schild des FCE-Fuß­ball­nach­wuch­ses. Sie spielt in der Lan­des­li­ga Nord und belegt zur Win­ter­pau­se den zwei­ten Tabel­len­platz. Wie alle Jugend­mann­schaf­ten des FCE spielt auch sie seit der Sai­son 2015/2016 unter dem Mot­to „Fuß­ball Cool Erle­ben“ – die Anfangs­buch­sta­ben der Wör­ter erge­ben das Kür­zel FCE. Unter­dess­sen kün­digt Chri­sti­an Wach­ter für die näch­sten Tage die Bekannt­ga­be wei­te­rer Per­so­na­li­en aus dem Nach­wuchs an.

Schreibe einen Kommentar