Unbekannter hatte es auf Schmuck abgesehen

BAYREUTH. Auf Schmuck hatte es ein Unbekannter abgesehen, der am Donnerstagabend gewaltsam in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Saas eingedrungen war. Die Kripo Bayreuth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit von etwa 17 Uhr bis 21 Uhr öffnete der Täter gewaltsam ein Fenster und stieg so in das Wohnanwesen im Nördlichen Ringweg ein. Im Gebäudeinneren durchwühlte er mehrere Schränke in verschiedenen Räumen und entkam schließlich unerkannt mit Schmuck im Wert eines niedrigen fünfstelligen Geldbetrags. Das Fachkommissariat für Einbruchsdelikte der Bayreuther Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Die Beamten stellen insbesondere folgende Fragen:

  • Wem sind am Donnerstag, zwischen 17 Uhr und 21 Uhr, im Nördlichen Ringweg verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer hat im Vorfeld verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.