Filmgespräch in Bayreuth: “Maler Cézanne im Film”

Im Rahmen der Filmgesprächsreihe zeigen Evangelisches Bildungswerk, Kunstmuseum und Cineplex Bayreuth am Mittwoch, 1. Februar um 19.30 Uhr wieder einmal einen Kunstfilm: „Meine Zeit mit Cézanne“ erzählt das Leben und Wirken des französischen Malers aus dem 19. Jahrhundert. Im Mittelpunkt dabei steht die Männerfreundschaft zwischen Émil Zola und Paul Cézanne zu, die sich über fünf Jahrzehnte erstreckte. In ihrem Film springt die Regisseurin zwischen den Zeitebenen, punktet mit stimmungsvollen Bildern und der darstellerischen Leistung von Guillaume Canet und Guillaume Gallienne. Nach der Vorstellung steht wieder einmal Cineastin und Kunsthistorikerin Dr. Marina von Assel als Leiterin des Kunstmuseums Bayreuth für weiterführende Hintergrundinformationen zur Verfügung. Weitere Informationen im Evangelischen Bildungswerk unter Tel. 0921/56 06 81 0 oder www.ebw-bayreuth.de und www.cineplex.de/bayreuth