Volks­bank-Auto­schal­ter in Göß­wein­stein eröff­net

Hanngörg Zimmermann, Erster Bürgermeister von Gößweinstein, probiert den Autoschalter der Volksbank Forchheim gleich aus - in Anwesenheit von Joachim Hausner, Vorstandsmitglied der Volksbank Forchheim eG (li.), und Heinrich Müller, Filialleiter der Volksbank Forchheim eG in Gößweinstein.
Hanngörg Zimmermann, Erster Bürgermeister von Gößweinstein, probiert den Autoschalter der Volksbank Forchheim gleich aus - in Anwesenheit von Joachim Hausner, Vorstandsmitglied der Volksbank Forchheim eG (li.), und Heinrich Müller, Filialleiter der Volksbank Forchheim eG in Gößweinstein.

Geld abhe­ben oder Kon­to­aus­zü­ge drucken ohne aus dem Auto zu stei­gen: Die­sen Kom­fort genie­ßen Volks­bank-Kun­den ab sofort auch in Göß­wein­stein. In der Bal­tha­sar-Neu­mann­Stra­ße 36c, direkt neben dem neu­eröff­ne­ten Aldi, instal­lier­te die Volks­bank Forch­heim ihren drit­ten Auto­schal­ter. „Dort kön­nen die Kun­den ganz kom­for­ta­bel aus dem Auto her­aus Geld abhe­ben und Kon­to­aus­zü­ge drucken“, so Hein­rich Mül­ler, Fili­al­lei­ter der Volks­bank Forch­heim in Göß­wein­stein. Per­sön­lich sind die Mit­ar­bei­ter der Volks­bank Forch­heim in Göß­wein­stein wei­ter­hin in der Filia­le in der Burg­stra­ße 9 für die Kun­den da.

Bereits die bei­den ande­ren Volks­bank-Auto­schal­ter in der Bay­reu­ther Stra­ße und in der Hafen­stra­ße in Forch­heim haben gezeigt, dass Volks­bank-Kun­den den Ser­vice aus dem Auto her­aus ger­ne nut­zen. „Wir sind da, wo auch unse­re Kun­den sind! Denn seit jeher ist uns die Nähe zu unse­ren Kun­den wich­tig“, so Joa­chim Haus­ner, Vor­stand der Volks­bank Forch­heim. „Unse­re Kun­den errei­chen uns per­sön­lich vor Ort in unse­ren Filia­len, im Inter­net ganz bequem von zu Hau­se oder eben auch unter­wegs auf der Fahrt zum Ein­kauf oder ande­ren Erle­di­gun­gen.“

Schreibe einen Kommentar