Noti­zen aus der Uni­ver­si­tät Bayreuth

Symbolbild Bildung

Neue Mate­ria­li­en – Vor­trag des Monats Mai

Am Diens­tag, 3. Mai, ab 18.30 Uhr, refe­riert bei dem von „Neue Mate­ria­li­en Bay­reuth“ orga­ni­sier­ten Vor­trag des Monats, Dr. Wolf­gang Grond (Inha­ber des Inge­nieur­bü­ros Num­ber­land) über „Damit soll­ten Sie rech­nen – Text Mining in der Pro­dukt­ent­wick­lung“. Die Teil­nah­me ist kosten­frei. Ver­an­stal­tungs­ort ist das Gebäu­de Neue Mate­ria­li­en Bay­reuth GmbH, Gott­lieb-Keim-Str. 60, 95448 Bay­reuth-Wolfs­bach. Wir bit­ten aus orga­ni­sa­to­ri­schen Grün­den um eine form­lo­se Anmel­dung per E‑Mail an: katrin.​stark@​nmbgmbh.​de

Geo­gra­phi­sches Kolloquium

Im Rah­men der Vor­trags­rei­he des Geo­gra­phi­schen Kol­lo­qui­ums refe­riert am Diens­tag, 3. Mai 2016, 18.15 Uhr, Prof. Dr. Chri­sti­an Berndt (Uni­ver­si­tät Zürich) über „Märk­te in Ent­wick­lung: Zur Öko­no­mi­sie­rung des Glo­ba­len Südens“ im Gebäu­de GEO, Hör­saal H 6.

Phy­si­ka­li­sches Kolloquium

Im Rah­men der Vor­trags­rei­he Phy­si­ka­li­sches Kol­lo­qui­um refe­riert am Diens­tag, 3. Mai 2016, 17.00 Uhr, Prof. Dr. Mar­kus Motz­kus (Uni­ver­si­tät Hei­del­berg) über „Mul­ti­moda­le Quan­ten Kon­troll-Mikro­sko­pie“ im Gebäu­de NW II, Hör­saal H 19.

Stadt­ge­sprä­che

Im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he „Stadt­ge­sprä­che“ refe­riert Prof. Dr. Hart­mut Graßl (Direk­tor em. des Max Planck Insti­tu­tes für Meteo­ro­lo­gie, Ham­burg) am Mitt­woch, 4. Mai, 18.00 Uhr, im Iwa­le­wa-Haus, Wöl­fel­stra­ße 2, Bay­reuth, zum The­ma: „Ist das neue glo­ba­le Kli­ma­ab­kom­men aus wis­sen­schaft­li­cher Sicht ange­mes­sen?“. Der Ein­tritt ist kosten­frei und für alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger offen.

Füh­rung auf der Landesgartenschau

Am Don­ners­tag, 5. Mai, 10.00 Uhr, führt Dr. Mar­tin Feul­ner (Pflan­zen­sy­ste­ma­tik Bay­CE­ER, Uni­ver­si­tät Bay­reuth) Inter­es­sen­ten/-innen auf der Lan­des­gar­ten­schau am Main­ufer ent­lang. Die Füh­rung steht unter dem The­ma „Kei­ne Ufer ohne Wei­den: auf den Spu­ren einer span­nen­den Baum­gat­tung“. Treff­punkt ist am Uni-Pavil­lon (Nahe Nord-Ein­gang) auf dem Gelän­de der Landesgartenschau.

Füh­rung im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Garten

Am Sonn­tag, 8. Mai, 7.00 Uhr, fin­det im Öko­lo­gisch-Bota­ni­schen Gar­ten eine Füh­rung zum The­ma „Hören statt sehen – eine Vogel­stim­men­ex­kur­si­on für blin­de und seh­be­hin­der­te Men­schen (LBV)“ statt. Treff­punkt ist am Ein­gang des Gartens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.