3. Igen­s­dorf-Music-Open-Air am 4. Juli in Stöck­ach

Ein Som­mer­nachts­traum mit Blech­qua­drat & Swin­ga­rai­ders sowie kuli­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten und Hoch­feu­er­werk

Die Forchheimer Bigband „Swingaraiders“ sorgt nach der Pause für beste Stimmung

Die Forch­hei­mer Big­band „Swin­ga­rai­ders“ sorgt nach der Pau­se für beste Stim­mung

Zum drit­ten Mal prä­sen­tiert der FC Stöck­ach mit Unter­stüt­zung des Igen­s­dor­fer Kul­tur­som­mers am Sams­tag, den 4. Juli das belieb­te Igen­s­dorf-Music-Open-Air.

Es erwar­tet Sie unter der „Schirm­herr­schaft“ von Petrus per­sön­lich ein ech­ter Som­mer­nachts­traum mit bekann­ten Musik­ensem­bles auf der gro­ßen Frei­luft­büh­ne des FC am idyl­li­schen Lin­del­bach in Stöck­ach, Ein­laß ist ab 17 Uhr 30, Beginn ist um 19 Uhr. (Hin­weis: im Kul­tur aktu­ell-Heft von Anfang 2015 ist noch 19 Uhr 30 abge­druckt, Beginn ist aber 19 Uhr !).

Eröff­net wird das Open-Air mit Bei­trä­gen des in der gan­zen Metro­pol­re­gi­on bekann­ten Blech­blä­ser­en­sem­bles „Blech­Qua­drat“ aus Nürn­berg. Die vier Blä­ser prä­sen­tie­ren im ersten Pro­gramm­teil Blech­blä­ser­mu­sik vom Fein­sten. Dar­un­ter fest­li­che Klas­sik­high­lights wie Bear­bei­tun­gen von Hän­dels „Ein­zug der Köni­gin von Saba“ und Geor­ges Bizets „Car­men Suite“ als auch popu­lä­re Ohr­wür­mer wie Fred­dy Mer­cu­rys „Bohe­mi­an Raph­so­dy“, Gos­pel- und Spi­ri­tu­al­be­ar­bei­tun­gen sowie bekann­te Film­mu­sik­bei­trä­ge wie z.B. ein „James Bond“ Med­ley.

Nach einer mit einem reich­hal­ti­gen kuli­na­ri­schen Ange­bot ver­süß­ten Pau­se wird die Forch­hei­mer
Big­band „Swin­ga­rai­ders“, die sich mit Ihren Auf­trit­ten in Stadt und Land­kreis Forch­heim als auch dar­über hin­aus schon einen guten musi­ka­li­schen Namen gemacht hat, den zwei­ten Teil des Pro­gramms mit Big­band-Klas­si­kern von Glenn Mil­ler wie „Ame­ri­can Patrol“, Tuxe­do Junc­tion“, bekann­ten Gesangs­stücken von Frank Sina­tra und Rob­bie Wil­liams wie „Mack the Kni­fe“ und „Beyond the sea“ sowie Film­mu­sik­bei­trä­gen wie z.B. aus „Sky­fall“ auf einen wei­te­ren Höhe­punkt trei­ben. Krö­nen­der Abschluss des Abends wird dann wie­der das gro­ße Hoch­feu­er­werk über dem Sport­platz­ge­län­de in Stöck­ach sein.

Kar­ten zu die­sem viel­ver­spre­chen­dem Abend bekom­men Sie ab 10. Juni für 12 € (Tee­nies und Jugend­li­che von 12–18 Jah­ren 10 €, Kin­der unter 12 Jah­ren Ein­tritt frei! ) bei den Kul­tur­som­mer- und FC-Vor­ver­kaufs­stel­len:
Rat­haus, B2-Laden, und Gast­haus Lin­del­berg Igen­s­dorf, Gar­di­nen-Stu­dio Gal­lenz Ecken­tal-Forth, Eylem´s Haar­träu­me Grä­fen­berg und „Das Eck“ Neun­kir­chen a. Br.), an der Shell Tank­stel­le in
Igen­s­dorf sowie auf der Home­page des FC Stöck­ach unter: www​.fc​-sto​eck​ach​.de/​s​hop sowie am
Sams­tag, den 4. Juli ab 17 Uhr 30 direkt an der Abend­kas­se.

Wei­te­re Infos unter info@​fc-​stoeckach.​de sowie unter www​.igen​s​dorf​.de, But­ton Kultur/​Soziales. Ver­an­stal­ter ist der FC Stöck­ach.

Schreibe einen Kommentar