Gemein­sa­mer „Girls‘ Day“ und Boys‘Day“ am 23.04.2015: Land­rats­amt Bay­reuth betei­ligt sich

Auch im Land­rats­amt Bay­reuth fin­det zum 12. Mal der bun­des­wei­te „Girls‘ Day“ – Mäd­chen-Zukunfts-Tag – und zum 5. Mal „Boys‘Day“ – Jun­gen-Zukunfts-Tag – statt.

Ziel des gemein­sa­men Tages ist es, Mäd­chen und Jun­gen zu ermu­ti­gen, Beru­fe zu ergrei­fen, die typi­scher­wei­se vom jeweils ande­ren Geschlecht aus­ge­übt wer­den. Ins­ge­samt fünf Jugend­li­che wer­den das Land­rats­amt besu­chen und zum Bei­spiel in die Beru­fe eines Erzie­hers oder Stra­ßen­wär­ters schnup­pern. Dane­ben erhal­ten sie Infor­ma­tio­nen über Bewer­bung, Prak­ti­ka sowie Aus­wahl­ver­fah­ren für die Ein­stel­lung als Verwaltungsfachangestellte/​r. Selbst­ver­ständ­lich wer­den bestehen­de Fra­gen vor Ort geklärt.

„Auch bit­ten wir die Jugend­li­chen stets, einen Feed­back-Fra­ge­bo­gen aus­zu­fül­len, um zu sehen, wo auch wir uns noch ver­bes­sern kön­nen, um näher an unse­rer Jugend zu sein“, so Land­rat Her­mann Hüb­ner abschließend.

Schreibe einen Kommentar