„Per­len für das Volk“: Gro­ßer Musik­ka­ba­rett­abend am 18.4. in Igensdorf

Die „Cou­plet-AG“ am 18.4. erst­mals zu Gast im Kultursommer

Jürger Kirner und seine unverwechselbare „Couplet-AG“ gehört zum besten, was Bayern bei Kabarett zu bieten hat

Jür­ger Kir­ner und sei­ne unver­wech­sel­ba­re „Cou­plet-AG“ gehört zum besten, was Bay­ern bei Kaba­rett zu bie­ten hat

Musik­ka­ba­rett vom Fein­sten in der Lindelberg-Kulturhalle

Herz­li­che Ein­la­dung ergeht zum ersten Gast­spiel der berühm­ten Cou­plet-AG in Igen­s­dorf am Sams­tag, den 18. April um 19 Uhr 30 in der Lindelberg-Kulturhalle.

Mit der „Cou­plet AG“ kommt das dienst­äl­te­ste, nicht “ver­wandt und nicht ver­schwä­ger­te” Musik­ka­ba­rett-Ensem­ble Bay­erns mit Kult­sta­tus nach Igen­s­dorf, es gehört nicht nur zu den erfolg­reich­sten For­ma­tio­nen Süd­deutsch­lands, son­dern fei­ert auch sei­nen zwan­zig­sten Geburts­tag und prä­sen­tiert dazu sein von der Pres­se und vom begei­ster­ten Publi­kum glei­cher­ma­ßen gefei­er­tes neu­es Pro­gramm „Per­len für das Volk“.

Die vier­köp­fi­ge Kaba­rett-Trup­pe „Cou­plet-AG“, die auch durch die TV-Sen­dung „Brettl-Spit­zen“ des BR immer bekann­ter wird, gehört zum Besten , was Bay­ern in Sachen Kaba­rett zu bie­ten hat (Zitat Süd­deut­sche Zei­tung). Die vier Schau­spiel- und Musik“allrounder“ mit ihrem Geni­us und Grün­der Jür­gen Kir­ner mischen an die­sem Abend das Publi­kum in der Lin­del­berg-Kul­tur­hal­le mit einer Men­ge von hoch­ak­tu­el­len und aus­er­le­se­nen Sati­re­per­len auf, bei denen auch Mini­ster­prä­si­den­ten und Bun­des­kanz­le­rin­nen nicht ver­schont bleiben.

Das gan­ze „Per­len­col­lier“ ist in einer tem­po­rei­chen, wit­zig-furio­sen Insze­nie­rung der Regis­seu­rin Eva Dem­mel­hu­ber (BR) auf­ge­fä­delt, bei der die aktu­el­len Tex­te von Autor und Ideen­ge­ber Jür­gen Kir­ner sowie den unver­wech­sel­ba­ren Neu­kom­po­si­tio­nen von Bern­hard Gru­ber ein idea­les Trans­port­mit­tel für bei-ßen­de Sati­re und Hin­ter­fot­zig­kei­ten bilden.

Bit­te beach­ten Sie, dass Ihre Lach­mus­keln durch die sati­ri­schen Attacken der u.a. mit dem baye­ri­schen Kaba­rett­preis und dem „Poe­ten­ta­ler“ aus­ge­zeich­ne­ten Trup­pe erheb­lich in Mit­lei­den­schaft gezo­gen wer­den könn­ten. Der Ver­an­stal­ter über­nimmt für dies­be­züg­li­che Schä­den kei­ne Haftung!

Vie­les hat die Cou­plet-AG in den ver­gan­ge­nen Jah­ren erreicht. Sie haben es geschafft, dass das Volks­sän­ger-Kaba­rett und das Cou­plet der­zeit einen wah­ren Sie­ges­zug durch Bay­ern hält. Als Initi­al­zün­dung für vie­le Neu­grün­dun­gen jun­ger Grup­pen in Bay­ern gaben sie vor allem aber die Begei­ste­rung für die Lied­form des Cou­plets wei­ter. Zahl­rei­che Cou­plet-AG Klas­si­ker sind mitt­ler­wei­le nicht nur in diver­sen Publi­ka­tio­nen und Lie­der­bü­chern ver­ewigt, sie wer­den auch land­auf und ‑ab begei­stert gesun­gen und aufgeführt.

Auf Grund der hohen Nach­fra­ge hat der Vor­ver­kauf bei den Vor­ver­kaufs­stel­len des Igen­s­dor­fer Kul­tur­som­mers in Igen­s­dorf, Forth, Grä­fen­berg und Neun­kir­chen a. Br. (bei „Das Eck“) bereits am 1. März begon­nen. Rest­kar­ten gibt es mit einem Euro Auf­preis auch an der Abendkasse.

Schreibe einen Kommentar