Sal­bungs- und Seg­nungs­got­tes­dienst in Bay­reuth

Der öku­me­ni­sche Arbeits­kreis Sal­ben und Seg­nen des Evang. Bil­dungs­werks lädt zum näch­sten Sal­bungs- und Seg­nungs­got­tes­dienst ein. Dies­mal fin­det er erst­ma­lig wie­der ein­mal in der frisch reno­vier­ten Stadt­kir­che Bay­reuth am Sonn­tag, 22. März um 18.00 Uhr statt. Bei die­ser beson­de­ren Got­tes­dienst­form besteht die Mög­lich­keit, sich in ruhi­ger und aus­führ­li­cher Atmo­sphä­re ganz per­sön­lich sal­ben und seg­nen zu las­sen, dies­mal gibt es außer­dem auch einen Abend­mahls­teil. Die Pre­digt hält Pfrin. Anne-Kath­rin Kapp-Klein­ei­dam von der Stadt­kir­chen­ge­mein­de zur “Sal­bung in Beta­ni­en”. Am Ende wird an die­sem Sonn­tag der Got­tes­dienst mit einem Tanz zu dem Lied “Du bist ein Königs­kind” abge­schlos­sen. Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu gibt es bei der Lei­te­rin des Arbeits­krei­ses, Vera Schü­ler-Reiß, Tel. 09261/9 10 37 65 oder unter www​.ebw​-bay​reuth​.de oder www​.stadt​kir​che​-bay​reuth​.de.

Schreibe einen Kommentar