Forch­hei­mer Wirt­schafts­ju­nio­ren geben Gas

Wirtschaftsjunioren geben Gas

Wirt­schafts­ju­nio­ren geben Gas

Am Sonn­tag, den 8.3.2015 hat sich eine Grup­pen der Forch­hei­mer Wirt­schafts­ju­nio­ren zum Jah­res­auf­takt in Sachen Fahr­si­cher­heit auf dem ADAC Aus­bil­dungs­zen­trum in Schlüs­sel­feld wei­ter­bil­den las­sen. Ach wenn nun die dunk­le und kal­te Jah­res­zeit voresrt vor­über sein dürf­te, kön­nen auf Geschäfts­rei­sen mit dem PKW immer wie­der uner­war­te­te gefähr­li­che Situa­tio­nen ent­ste­hen, die eine schnel­le und pro­fes­sio­nel­le Reak­ti­on des Fah­rers ver­langt. Geübt wur­den ins beson­de­re Brems­ma­nö­ver, aus­wei­chen von Hin­der­nis­sen auf trocke­ner, nas­ser und glat­ter Fahr­bahn, dass Kur­ven­ver­hal­ten der Fahr­zeu­ge, sowie das Run­ter­brem­sen des Fahr­zeugs im Not­fall mit­tels Fest­stell­brem­se durch den Bei­fah­rer. Somit sind die Forch­hei­mer Wirt­schafts­ju­nio­ren auch in Zukunft sicher unter­wegs, für ihre Unter­neh­men und für die Regi­on.

Dr. Flo­ri­an Rathe

Schreibe einen Kommentar