WiR – Will­kom­mens­tou­ren für neue Mit­ar­bei­te­rIn­nen in der Regi­on

Nach einer beruf­li­chen Neu­ori­en­tie­rung ist der Start in einer frem­den Umge­bung nicht immer ein­fach. Um neu­en Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern sowie ihren Fami­li­en die Regi­on Bam­berg-Forch­heim land­schaft­lich und kul­tu­rell näher zu brin­gen, orga­ni­siert die Wirt­schafts­re­gi­on Bam­berg-Forch­heim GmbH (WiR) gemein­sam mit den regio­na­len Wirt­schafts­för­de­run­gen auch in die­sem Jahr attrak­ti­ve Ganz- und Halb­ta­ges­tou­ren. Ein abwechs­lungs­rei­ches Frei­zeit­an­ge­bot lädt Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter aus dem In- und Aus­land ein, in einer locke­ren Atmo­sphä­re Erfah­run­gen aus­zu­tau­schen sowie neue Kon­tak­te zu knüp­fen und hei­misch zu wer­den.

Die erste der sie­ben Tou­ren star­tet Ende März und kann bei Inter­es­se auch eng­lisch­spra­chig ange­bo­ten wer­den. Im Jah­res­ver­lauf fin­det sich dann ein viel­sei­ti­ges Frei­zeit­pro­gramm mit sechs wei­te­ren attrak­ti­ven Ange­bo­ten, wie die Oster­brun­nen­fahrt durch die Frän­ki­sche Schweiz, eine Kanu­tour, Klet­ter­wald oder die Besich­ti­gung regio­na­ler histo­ri­scher Schlös­ser. Regio­nal­ma­na­ge­rin Sus­an Lind­ner ist begei­stert: „Die Tou­ren sind an allen Ziel­grup­pen mit ihren indi­vi­du­el­len Inter­es­sen ori­en­tiert. Sie erleich­tern neu­en Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern das Ankom­men und Wohl­füh­len in Regi­on. Vor allem haben so auch die Fami­li­en die Mög­lich­keit, neue Ko ntak­te zu knüp­fen. Dies kann ein bedeu­ten­der Bau­stein für eine lang­fri­sti­ge Mit­ar­bei­ter­bin­dung sein.“

Detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu Pro­gramm, Ablauf sowie Kosten sind unter www​.wirba​fo​.de in der Kate­go­rie „News“ zu fin­den. Dort fin­den Sie auch das Anmel­de­for­mu­lar. Der Fly­er kann von Unter­neh­men für neue Arbeits­kräf­te bestellt wer­den bei: WiR GmbH, Frau Bri­git­te Apfel, Tel. 0951 50981160 oder E‑Mail: info@​wirbafo.​de

Schreibe einen Kommentar