Kund­ge­bung in Bay­reuth

Beim Ord­nungs­amt der Stadt Bay­reuth wur­de von der „Oro­mo com­mu­ni­ty and uni­on of oro­ma stu­dents in Ger­ma­ny“ für Mitt­woch, 4. März, eine Kund­ge­bung zur Asyl­pro­ble­ma­tik von Ange­hö­ri­gen der Oro­mo-Volks­grup­pe ange­mel­det. Die Oro­mo sind eine afri­ka­ni­sche Volks­grup­pe, die in Äthio­pi­en sowie im Nor­den Keni­as lebt. Die Kund­ge­bung wur­de inzwi­schen bestä­tigt, sie fin­det von 12 bis 14 Uhr vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt Bay­reuth, Fried­rich­stra­ße 16, und von 14.30 Uhr bis 16 Uhr am Kugel­brun­nen, Luit­pold­platz 13, statt.

Schreibe einen Kommentar