Neu: Spiel­ecke in der Bay­reu­ther Men­sa

Wei­te­rer Bau­stein der Fami­li­en­ge­rech­ten Hoch­schu­le

Josef Tost, Geschäfts­füh­rer des Stu­den­ten­werks Ober­fran­ken, und Dr. Mar­kus Zan­ner, Kanz­ler der Uni­ver­si­tät Bay­reuth, wer­den eine neue Spiel­ecke offi­zi­ell der Nut­zung über­ge­ben. Zum Ter­min wer­den auch Kin­der und deren Eltern die neu­en Spiel­ge­rä­te erpro­ben kön­nen.

  • Ter­min: Mitt­woch, 25. Febru­ar 2015
  • Zeit: 12 Uhr
  • Ort: Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth – Men­sa (am Über­gang zwi­schen ‚alter‘ und neu­er Men­sa ‚Fri­sch­raum‘) Uni­ver­si­täts­stra­ße 30, 95447 Bay­reuth

Inner­halb des umschlos­se­nen Spiel­be­reichs gibt es einen für Eltern mit Kin­dern reser­vier­ten Tisch mit Hoch­stüh­len für die Kin­der. Die Spiel­ecke erleich­tert die Platz­fin­dung bei star­ker Fre­quen­tie­rung der Men­sa und ermög­licht Eltern und Kin­dern ein ent­spann­tes Ein­neh­men der Mahl­zei­ten.

Die neue Spiel­ecke in der Men­sa ist ein wei­te­rer Bau­stein der Fami­li­en­ge­rech­ten Hoch­schu­le. Das Stu­den­ten­werk Ober­fran­ken und die Uni­ver­si­tät Bay­reuth rea­li­sier­ten die Spiel­ecke im Rah­men des Audits der beruf&familie gGmbH. Die Spiel­ecke wird aus Mit­teln des sog. Pro­fes­so­rin­nen­pro­gramms des Bun­des und der Län­der finan­ziert.

Hin­ter­grund

An der Uni­ver­si­tät Bay­reuth wur­den bereits viel­fäl­ti­ge Akti­vi­tä­ten zur Ver­bes­se­rung der Ver­ein­bar­keit von Beruf, Stu­di­um und Fami­lie unter­nom­men. Damit möch­te sich die Uni­ver­si­tät Bay­reuth als attrak­ti­ver Arbeit­ge­ber und Stu­di­en­ort prä­sen­tie­ren und glei­cher­ma­ßen ihre Beschäf­tig­ten an sich bin­den. Seit der Grund­zer­ti­fi­zie­rung nach dem Audit Fami­li­en­ge­rech­te Hoch­schu­le der beruf&familie gGmbH im Jahr 2006 wur­den die Anstren­gun­gen inten­si­viert.

Mit der Re-Audi­tie­rung in den Jah­ren 2010 (Mei­len­stein Kin­der­krip­pe Uni/​Birken) und 2013 (Mei­len­stein Eltern-Kind-Arbeits­zim­mer) wur­den die erfolg­rei­chen Maß­nah­men ver­ste­tigt, ver­brei­tert und nach­hal­tig in allen Berei­chen der Uni­ver­si­tät ver­an­kert. So wur­den bspw. die Abläu­fe rund um fami­li­en­be­ding­te Frei­stel­lun­gen (Eltern- und Pfle­ge­zeit) struk­tu­riert und die Mög­lich­kei­ten für Heim- und Tele­ar­beit aus­ge­wei­tet. Die Som­mer­fe­ri­en­be­treu­ung für die Kin­der von Beschäf­tig­ten geht jetzt schon ins sech­ste Jahr.

Wei­te­re Infos unter www​.uni​-bay​reuth​.de/​u​n​i​v​e​r​s​i​t​a​e​t​/​f​a​m​i​l​i​e​n​g​e​r​e​c​h​t​e​-​h​o​c​h​s​c​h​ule

Schreibe einen Kommentar