Neu­es Kara­te-Ange­bot in der Frän­ki­schen Schweiz

Teilnehmer des Karate-Seminars

Teil­neh­mer des Kara­te-Semi­nars

Kind- und Jugend­ge­rech­tes, hete­ro­ge­nes Kara­te-Trai­ning, mit Ein­bin­dung Erwach­se­ner Kara­te-Mei­ste­rin­nen und ‑Mei­ster des Deut­schen Kara­te-Ver­ban­des, des Baye­ri­schen Kara­te-Bun­des und der Deut­schen Dan Aka­de­mie, garan­tie­ren ein funk­tio­nie­ren­des, lern­er­folg­rei­ches Kara­te. Die­se Akti­vi­tä­ten in der Frän­ki­schen Schweiz haben inzwi­schen eigen­stän­di­ge Kara­te Abtei­lun­gen in meh­re­ren Sport­ver­ei­nen her­vor­ge­bracht.

Die Idee eines abso­lut kosten­lo­sen Sport­an­ge­bo­tes (nur die Mit­glied­schaft im jewei­li­gen Haupt­ver­ein ist erfor­der­lich) erlebt einen rasan­ten Auf­schwung. Zum Start in die neue Kara­te Sai­son tra­fen sich bei der Glo­ria Wei­lers­bach (die Gemein­de Wei­lers­bach stellt die Turn­hal­le kosten­los zur Ver­fü­gung) vie­le jun­ge und jung geblie­be­ne Sport­ler, wel­che sich von die­ser Idee ange­spro­chen füh­len. Groß­mei­ster Hel­mut Sta­del­mann und Sabri­na Hof­mann 4. Dan, bei­de Wei­lers­ba­cher Glo­ria­ner, rie­fen und die Sport­ler kamen aus ganz Ober­fran­ken. Der Unter­richt dau­er­te 7 Stun­den mit Pau­sen und erstreck­te sich über Tai­so (spe­zi­el­le Gym­na­stik), Kihon (Grund­schu­le), Kata (For­men­leh­re), Kum­ite (Frei­kampf) und für Aus­er­wähl­te Mit­glie­der, Kyūs­ho (nega­ti­ve Vital­punkt Sti­mu­la­ti­on). Das har­mo­ni­sche Semi­nar wur­de auch von den vie­len anwe­sen­den Zuschau­ern posi­tiv auf­ge­nom­men und wird zur Ver­tie­fung wie­der­holt wer­den.

Schreibe einen Kommentar