Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth: Wis­sen, wie’s geht: MS Word 2010

Monat­lich wer­den im Lern­stu­dio des RW21 zusätz­lich zu den Selbst­lern­an­ge­bo­ten Ver­an­stal­tun­gen in Form von Vor­trä­gen und Work­shops rund um das The­ma Ler­nen und Wis­sen ange­bo­ten. Am Sams­tag, 7. Febru­ar, fin­det in der Zeit von 10.15 Uhr bis 14.45 Uhr eine Ein­füh­rung in das Text­ver­ar­bei­tungs­pro­gramm Micro­soft Word 2010 und das Selbst­lern­pro­gramm statt. Die Dozen­ten ste­hen in der anschlie­ßen­den Test­pha­se bera­tend zur Sei­te.

Wie funk­tio­niert die Arbeits­ober­flä­che? Wel­che nütz­li­chen Funk­tio­nen bie­tet das Pro­gramm? Wie spei­che­re ich mei­ne Doku­men­te und wie fin­de ich sie wie­der? Die­sen The­men wid­met sich das Semi­nar. Im Anschluss an den Work­shop ste­hen die Lern­pro­gram­me wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten der Stadt­bi­blio­thek zum selbst­stän­di­gen Ler­nen (15 Min. à 0,25 €) zur Ver­fü­gung. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an Teil­neh­men­de mit gerin­gen PC-Kennt­nis­sen. Siche­rer Umgang mit Maus und Tasta­tur wird vor­aus­ge­setzt.

Anmel­dun­gen sind bis 31. Janu­ar mög­lich, die maxi­ma­le Teil­neh­mer­zahl beträgt 15; Gebühr: 4 €; Ziel­grup­pe: PC- Ein­stei­ger mit gerin­gen Kennt­nis­sen; Lei­tung: Rei­ner Zahn (Fach­kauf­mann Mar­ke­ting), Bian­ka Hoff­mann (Dipl.-Päd.)

Schreibe einen Kommentar