„Kal­te Fisch­kü­che“ – Neu­er Kurs der Lehr­an­stalt für Fische­rei in Auf­seß

Aus Fisch las­sen sich nicht nur lecke­re war­me Gerich­te zau­bern – auch kalt ist er eine Deli­ka­tes­se. Genau das will der neue Kurs „Kal­te Fisch­kü­che“ ver­mit­teln, den die Lehr­an­stalt für Fische­rei des Bezirks Ober­fran­ken in Auf­seß am Frei­tag, 6. Febru­ar 2015, erst­mals ver­an­stal­tet.

Beson­ders Fisch­lieb­ha­ber und Hob­by­kö­che kom­men hier auf ihre Kosten. Bei einem mehr­stün­di­gen Kurs kön­nen die Teil­neh­mer neue Ideen und Rezep­te rund um die Zube­rei­tung kal­ter Fisch­spe­zia­li­tä­ten ken­nen­ler­nen. Dabei wer­den Zube­rei­tungs­ar­ten wie Bei­zen, Mari­nie­ren und das Ein­le­gen von Fischen in der Pra­xis vor­ge­führt und Gerich­te wie raf­fi­nier­te Fisch­sa­la­te, Fisch­tartar, Car­pac­cio, Matjes‑, Salz- und Sauer­fisch ange­rich­tet. Zube­rei­tet wer­den die Gerich­te aus ver­schie­de­nen hei­mi­schen Fisch­ar­ten, die je nach Jah­res­zeit und Ver­füg­bar­keit unter­schied­lich aus­fal­len kön­nen. Im Anschluss ist eine Ver­kö­sti­gung der her­ge­stell­ten Spei­sen vor Ort vor­ge­se­hen.

Der Kurs beginnt um 9.00 Uhr und dau­ert bis ca. 14.00 Uhr. Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 30 €, der Imbiss ist inbe­grif­fen.
Anmel­dung bei der Fach­be­ra­tung für Fische­rei des Bezirks Ober­fran­ken, Tel. 0921/604–1469E-Mail: fischerei@​bezirk-​oberfranken.​de

Schreibe einen Kommentar